Direkt zum Seiteninhalt springen

Das Klima in Griechenland ist sehr gut. Sie haben Mittelmeersklima in Süd und in dem nördlichen Teil auf Griechenland ist es kalt in dem Winter. Die Durchschnittstemperatur in dem Sommer ist 28 graden, aber Juli und August ist „Roten Tage“. Diese Tage kann die Durchschnittstemperatur werden 40 graden.
In der Wintermonaten regnen es häufig.

kann jemand übersetzen?
please answer in english:)

19.11.09 16:53
Why answer in English? You do unterstand Norwegian or German, don't you?

19.11.09 16:54
*understand

Do you really want a translation? Or a correction?

19.11.09 17:14
i understand norwegian, and i want a correction of the text i wrote. i'm not so good in german, and i need to get i as right as possible

19.11.09 17:20
sorry. i meant that you should answer i german. the correct version in german:)

19.11.09 17:40
Oki...

Das Klima in Griechenland ist sehr gut. Sie haben Mittelmeerklima im Süden, und im nördlichen Teil von Griechenland ist es kalt im Winter. Die Durchschnittstemperatur im Sommer ist 28 Grad, aber im Juli und August sind die „Roten Tage“. An diesen Tagen kann die Durchschnittstemperatur 40 Grad werden.
In den Wintermonaten regnet es häufig.

Men vi er jo ikke nødt til å snakke engelsk her. Det fleste her kan jo både norsk og tysk...mer eller mindre ;-)
Er ikke helt sikker på "Rote Tage". Er "røde dager" et fast uttrykk på norsk? Hvis det er tilfellet, hva betyr "røde dager" egentlig?

19.11.09 17:44
tusen takk:)

ja, disse dagene kalles for "røde dager", fordi de kan bli nokså varme. ofte over 40 grader. bare lurer på en ting. er du tysk eller norsk? kunne du rettet denne også, så hadde det vært kjempefint:

Griechenland ist ein Staat in Südost-Europa. Der Staat ist eine Kombination aus Festland und Inseln. Es ist ein Staat mit vielen Kontrasten. Die Landschaft variieren unter grosse Bergen, Ackerbau und schöne Stranden. Griechenland hat Europas längsten Küstenlinie und zirka 2000 Inseln. Eingerechnet die Inseln, sind der Küstenlinie fast 14000 Kilometer lang. Du bist weit in dem Staat davor es ist mehr als 200 Kilometer auf die nächsten Küstenlinie.

19.11.09 18:19
Jeg er tysk.

Griechenland ist ein Land in Südost-Europa. Das Land ist eine Kombination aus Festland und Inseln. Es ist ein Land mit vielen Kontrasten. Die Landschaft variiert zwischen großen Bergen, Ackerbau und schönen Stränden. Griechenland hat Europas längste Küstenlinie und cirka 2000 Inseln.
Die Inseln eingerechnet ist die Küstenlinie fast 14000 Kilometer lang.

Den siste setningen forstår jeg ikke:
Du bist weit in dem Staat davor es ist mehr als 200 Kilometer auf die nächsten Küstenlinie.

19.11.09 18:26
åja. takk:)
det jeg mente med den siste setningen var at man skal ikke være langt inne i landet om man skal ha mer enn 200 kilometer til havet.

20.11.09 15:58
Jeg er også tysk:

Das Klima in Griechenland ist sehr gut. Im südlichen Teil des Landes herrscht Mittelmeerklima, aber im nördlichen Teil kann es im Winter kalt werden. Die Durchschnittstemperatur beträgt im Sommer 28 Grad, aber im Juli und August gibt es auch die so genannten "Roten Tage". An diesen Tagen kann die Temperatur auf über 40 Grad steigen. In den Wintermonaten regnet es häufig.

Griechenland ist ein Staat in Südosteuropa. Der Staat besteht sowohl aus Inseln als auch einem Festland. Er hat Europas längste Küstenlinie und cirka 2000 Inseln. Die Inseln eingerechnet ist die Küstenlinie fast 14000 Kilometer lang. An keinem Punkt des Landes ist man weiter als 200 Kilometer von einer Küste entfernt. Griechenland ist ein Land voller Kontraste. Die Vielfalt der Landschaft umfasst große Berge, Ackerbau und schöne Strände.

Hilsen,
Markus