Direkt zum Seiteninhalt springen

Schönen guten Morgen,
kann mir jemand erklären warum in diesem Satz einmal for und dann til benutzt wird?
"jeg er for gammel til dette"
Danke Fransi

27.11.09 06:50
Morgen,

einen richtig guten Grund gibt es dafür eigentlich nicht. Die Präpositionen werden halt anders benutzt als im Deutschen :-)

Aber "zu" vor Adjektiv wie bei "zu alt", "zu groß" etc. ist immer "for" oder "altfor". (Englisch "too old")

"Für" wird häufiger mit "til" übersetzt. Wann genau das aber der Fall ist, und wann man doch besser "for" benutzt, weiß ich im Moment auch nicht.

27.11.09 06:50
Weil es so richtig ist. (Hast du gedacht, hier jeweils mit dem gleichen Wort zu übersetzen? Welches?)
Das "zu" in "zu altgroßklein ..." (engl. too) ist norw. "for". Gesteigert "altfor" (allzu).

27.11.09 06:55, Fransi de
Dann heißt es auch "det er for stor til meg"?

27.11.09 11:44
Ich bin zu alt fuer diese.

27.11.09 12:05
"det er for storT for meg"

Hier eher for als til. In deinem ersten Fall geht auch for (... for dette).