Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

Kann mir einer den Unterschied zwischen "Reiss dich zusammen" und "Nimm dich zusammen" ins Licht bringen.Und wie sagt man das eigentlich auf norwegisch?

Danke.

07.12.09 21:14, Espen no
Ta deg sammen!

07.12.09 21:44
Danke Espen. Und jetzt bin ich mal gespannt wie unsere deutsche Freunde den Unterschied beschreiben werden.:)

07.12.09 21:54, Drontus no
Einen Unterschied gibt es nicht wirklich... Reiß dich zusammen ist vielleicht eine Ahnung schärfer als nimm dich zusammen, aber das war's dann auch.

08.12.09 07:32
Ich kenne den Ausdruck: Reiss' Dich am Riemen - vielleicht ist das so eine Mischung aus 2 verschiedenen Sprichwörtern?
Mvh RS.de

08.12.09 10:08, Geissler de
Die Mischung halte ich für unwahrscheinlich. Eher kommt noch eine regionale Präferenz in Frage.
Hier im Süden ist "sich zusammennehmen" unüblich. Das Wort "zusammenreißen" für "zusammennehmen" ist übrigens uralt und findet sich schon bei Hans Sachs.

08.12.09 14:33
Hei???
Dette fand jeg i Duden:
zu|sam|men|rei|ßen <st. V.; hat> (ugs.): 1. <z. + sich> sich [energisch] zusammennehmen (2): reiß dich zusammen! 2. (Soldatenspr.) energisch aneinander, gegeneinander schlagen: die Hacken z.; die Glieder, Knochen z. (strammstehen);
(c) Dudenverlag
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

08.12.09 15:31, Geissler de
Den andre betydningen var ny for meg, selv om jeg har vært soldat selv.
Man lærer jammen stadig noe nytt ...

08.12.09 20:24
" Sich am Riemen reissen " ist ebenfalls Soldatensprache. Gemeint ist das Koppel.

Lemmi

09.12.09 10:25, Geissler de
Das Koppel? Nachschlag ... Tatsächlich, der Duden schreibt "das; österr. die".
"Österreichisch", daß ich nicht lache. Der Duden ist ja notorisch für seine Unkenntnis süddeutscher Varianten, was sich hier wieder einmal bestätigt. Ich habe jedenfalls während meiner gesamten Bundeswehrzeit nichts anderes als "die Koppel" gehört und gesagt.

09.12.09 12:16
@ Geissler: Vielleicht warst Du ja bei der Kavallerie? ;-)
Mvh RS.de

10.12.09 10:37, Geissler de
:-)