Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, wird die "Berechnung" (im Sinne von jmd./etwas ist berechnend) auch mit "beregning" ins Norwegische übersetzt? Besten Dank, für die Hilfe. Hans F.

11.12.09 20:58, Mestermann no
Es ist schon üblich zu sagen: "Han er beregnende", und man kann auch sagen: "Han gjorde det med beregning" / "...
med nøye beregning", wobei "beregnende" üblicher ist.

"Han var beregnende i alt han gjorde," "det han gjorde, var beregnet," "han gjorde det med vilje", oder "med vitende og
vilje" geht auch.

11.12.09 21:14
Danke. Ich suche mehr nach dem Abstraktum - also: die Berechnung wie etwa die Angst, die Gefahr, die Erfahrung etc. Hans F.

11.12.09 21:20, Mestermann no
Du kannst schon "beregningen" benutzen, aber es hat allerdings dieselbe Doppelbedeutung wie auf Deutsch.

11.12.09 21:26
Okay. Danke, für die schnelle Antwort. Ich bin bei Substantiven im Norwegischen immer unsicher. Norwegisch ist ja oft mehr beschreibend... Grüße, Hans

11.12.09 22:05
Aber die Erklärung von 21:14 passt gar nicht zu der in 20:49. Mestermann hat da ganz passende Beispiele gegeben.

11.12.09 23:49
auch: noen/noe er utspekulert. Ist aber auch kein Substantiv.

12.12.09 04:01
Bokmålsordboka:
beregning: 3 baktanke gjøre noe med kald b- / det var gjort med b-

"Beregning" hat also tatsächlich die gesuchte Bedeutung.

12.12.09 06:53, Mestermann no
Ja, danke, aber ich sehe, ich habe tatsächlich leider "baktanke" vergessen. Das geht auch.