Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei hei,
was haltet ihr von der norwegischen Aussprache von den zwei Damen auf dieser Seite?
http://moava.org/index.php?pageID=26
Kann man das einigermassen gebrauchen?
Hilsen Finja

05.02.10 00:22, Geissler de
Durchwachsen. Ich habe als Test erst eine Überschrift aus "Aftenposten" eingegeben ("Mette-Marit er sykmeldt med slitasjeskader"). Erstaunlicherweise besteht m. E. ein erheblicher Unterschied in der Aussprachequalität zwischen den beiden Stimmen; während der Satz bei "Stine" o.k. klingt, versagt "Nora" total. Sie spricht mit einer Art nordnorwegischer Intonation, und das letzte Wort klingt wie "slitasjeskaDÆR". Andere Probesätze, etwa von der eigenen Website, funktionieren einigermaßen.

Die englische und japanische Aussprache dagegen sind super. Schönes Spielzeug!

05.02.10 01:06, Mestermann no
Nora kommt eindeutig vom Lande. Die Intonation ist eher unbestimmt westnorwegisch als nordnorwegisch; versuch da
"eg veit ikkje" einzugeben.

Stine, dagegen, spricht "P2-norsk", also das was wir früher riksmål/bokmål nannten... Die Intonation ist østlandsk.

Sehr lustig, und bestimmt auch nützlich für Norwegischlernende; aber Finja: pass darauf auf, Nora Texte auf Nynorsk
zu füttern, und Stine Texte auf Bokmål.

05.02.10 01:46
Hallo!

Ich glaube auch einfach, dass die Stine fleißiger war beim Aufnehmen von Wörtern oder "Redewendungen". Auch ein paar Eigennamen scheint sie eingesprochen zu haben, die bei Nora eher aus Silben zusammengesetzt klingen (z.B. "Morten Harket" und "Maria Mena").

05.02.10 10:16, Geissler de
Hm, ich hatte den Eindruck, daß bei Nora Tonhöhen- und Druckakzent zusammenfallen, wie das eigentlich nur im Nordnorwegischen der Fall ist. Aber da habe ich mich wohl verhört. Habe auch zu wenige Beispiele eingegeben.

05.02.10 10:42, Drontus no
Nora kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus Sunnmøre (wie ich...). Und, wie Mestermann schon sagte, ist sie super für Nynorsk!

05.02.10 11:31
Vielen Dank für eure Antworten. Die verschiedenen Dialekte kann ich leider noch nicht so gut raushören. 100% darauf verlassen werde ich mich nicht, aber ich finde es ganz witzig.
Hilsen Finja