Direkt zum Seiteninhalt springen

was bedeutet stramdaling ?

07.02.10 01:35
Es bedeutet "jemand aus Stramdal", also deutsch ein "Stramtaler", denn "dal" heißt "Tal". Nun gibt es aber,
meines Wissens, kein Stramdal in Norwegen. Ich rate, dass entweder Straumdal in Nord-Norwegen oder
Strømdal in Süd-Norwegen gemeint ist, also "en straumdaling" bzw. "ein strømdaling", also eine Person aus
diesen Ortschaften.

07.02.10 05:13, Mestermann no
Bei Google finde ich allerdings vier Treffer zu "stramdaling"; in drei von den Fällen scheint es eine Bezeichnung von
einem eleganten od. attraktiven Herrn vom Lande zu sein, denn "stram" auf Norwegisch kann auch "straff" heissen,
wie "im straffen (=eleganten) Uniform/Anzug".

In dem einen Treffer sieht es aus, als ob mit "stramdaling" ein "karsk" gemeint ist, also ein "kaffedoktor", d.h. Kaffee
mit Schnaps, also ähnlich dem was in Nord-Deutschland einen "Schwater" genannt wird, (in der Schweiz "Kaffee
fertig", in Österreich ein "Gespritzter") aber scheinbar ist ein "stramdaling" ohne Zucker.

Ich beziehe diese zwei Deutungen auf diesen vier Fällen, und das ist eigentlich keine Grundlage; es kann auch
durchaus ein Schreibfehler für "straumdaling" oder "strømdaling" sein; ohne mehr Zusammenhang komme ich da
nicht weiter. Ich finde das Wort auch nicht in den Wörterbüchern.

07.02.10 07:49
Auf Spanisch heisst der kaffedoktor übrigens " caraxillo " ( verbürge mich nicht völlig für die Schreibweise ), ausgesprochen wie "Karacho " im Deutschen.

Lemmi

07.02.10 08:15, Mestermann no
Und auf Italienisch "caffè coretto".

07.02.10 21:16
Kann es auch soviel bedeuten, dass einer "barsk" ist. Kræftiges Kerlchen.
War in einer Kneipe in Norwegen und da klopfte mir ein norwegischer Motoradfahrer auf die Sculter und sagte so viel wie "Stramdaling, setz dich mein guter".

?

Tusen takk for hjelpen.

07.02.10 23:50, Mestermann no
Barsk kann auch "gut aussehend" bedeuten, s.o.

08.02.10 12:18
"Gut aussehend"? Entspricht wohl eher dem deutschen "barsch", eventuell noch "kernig, männlich, cool" :-)