Direkt zum Seiteninhalt springen

Kleine Frage betreffend Schulbildung: "Hochschule" habe ich hier als "høyskole" gefunden, anderswo auch als "høgskole", aber wer hat eine treffende Übersetzung von Fachhochschulreife? (Sofern man die Abschlüsse in den beiden Ländern überhaupt vergleichen kann.)
"Fachoberschule" entspricht wohl hoffentlich "videregående skole", andernfalls korrigiert mich bitte...
Danke im voraus, Michael

16.06.05 16:03
Lieber Michael,
direkte Übersetzungen sind immer schwierig. Eine høyskole in Norwegen entspricht einer Fachhochschule in Deutschland. Den Sammelbegriff Hochschule (dt. Unis, FHs, Kunsthochschulen etc.) gibt es nicht (uebrigens sind beide schreibweisen richtig und es handelt sich um die Entscheidung bokmal oder nynorsk - und wie radikal man das jeweilige schreibt).
Was den Zugang zu norwegischen Hochschschulen betrifft, habe ich dir mal einen Auszug aus dem Hochschulgesetz kopiert. Demnach wuerde ich an deiner Stelle schreiben, du hættest "fullført og bestått tysk videregående opplæring med teknisk (?) profil"
Wenn du zudem noch Arbeitserfahrung hast, kannst du die als "Realkompetanse" geltend machen (das ist relativ neu)!
Viel Glueck!
U.

§ 37. Krav for opptak til høgre utdanning

1. Det generelle grunnlag for opptak som student (generell studiekompetanse) er fullført og bestått norsk videregående opplæring med de krav til fagsammensetning og timefordeling som departementet fastsetter. Departementet kan fastsette at også annen høvelig utdanning eller kombinasjon av utdanning og yrkespraksis skal være generelt opptaksgrunnlag. Institusjonen skal vurdere om søkere har kvalifikasjoner likeverdig med de fastsatte krav for opptak.
2. Institusjonene kan gi søkere som er 25 år eller eldre i opptaksåret, opptak til enkeltstudier dersom de på grunnlag av realkompetanse har de nødvendige kvalifikasjoner for vedkommende studium. Departementet kan gi nærmere regler om dokumentasjon, saksbehandling og eventuell samordning.
3. Departementet kan i forskrift fastsette at institusjonene i særskilte tilfeller kan gjøre unntak fra bestemmelsen om generell studiekompetanse for søkere under 25 år.

16.06.05 19:13
Erstmal vielen Dank für die Ausführungen! Es handelt sich aber nicht um ein Studium, sondern um einen (auf englisch verfaßten) Lebenslauf, in dem ich äquivalente norwegische Schulen/Abschlüsse zu meinen deutschen aufführen möchte.
Also kommt das wahrscheinlich richtig 'rüber:
"Degree in chemical engineering at the Fachhochschule für Technik in Mannheim, Germany – equivalent to høgskole"
"Fachoberschule Meldorf, Germany equivalent to videregående skole med teknisk profil (Fachhochschulreife – equivalent to " ...ja und da hört's auch wieder auf :-( (Gibt es eigentlich Entsprechungen für "Fachhochschulreife" oder "Mittlere Reife" oder ist das eine Eigenart des deutschen Schulsystems?

Gruß, Michael

P.S.:Norwegisch lerne ich erst noch, aber einen Arbeitsplatz kann ich ja schon mal suchen ;-)