Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
ich bin gerade dabei eine geschäftliche Antwortmail zu schreiben. Dabei möchte ich dem Empfänger gern mein Beleid aussprechen, da seine Frau verstorben ist (und er das in seiner Mail erwähnt hatte). Wie macht man das im Norwegischen. Das ist ja nun ein sehr heikles Thema und ich möchte nichts falsch machen.
Vielen Dank Euch schon mal und viele Grüße, L.M.

04.03.10 15:30, Mestermann no
Es kommt ja darauf an, wie nahe Du Deiner Geschäftsverbindung stehst, aber sicherlich liegst Du nicht falsch, wenn Du
etwas in dieser Richtung schreibst.

Til slutt vil jeg legge til at jeg ble svært lei for å høre om din kones bortgang, og sender deg mine kondolanser og
tanker i denne vanskelige tiden for deg.

04.03.10 15:35
Es ist ein recht neuer Kontakt. Meinst du, dann ist es besser den letzten Teil weg zulassen?
Also nur:
Til slutt vil jeg legge til at jeg ble svært lei for å høre om din kones bortgang, og sender deg mine kondolanser.
/
Tusen takk for svaren!

04.03.10 15:41, Mestermann no
Ja, ist auch so in Ordnung.

(Übrigens, "svar" ist Neutrum - also "tusen takk for svaret")

04.03.10 15:48
Sapperlotti - das mache ich immer und immer wieder falsch.
Nun aber richtig:

Takk for svaret!

04.03.10 15:49, Mestermann no
Gern geschehen!