Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo Forum! Wie würdet ihr "surepromp" in Bezug auf eine Person übersetzen? Besten Dank, für eure Hilfe. Hans F.

11.03.10 16:03
Hei!
Kenne ich nur ohne "e": surpromp
Übersetzen vielleich mit "Stinkstiefel", um im Bild zu bleiben?

11.03.10 16:55
Hallo nochmal,
ich denke, es ist ein bisschen extremer gemeint, Stinkstiefel ist aber vielleicht schon ganz gut. Was könnte es noch sein? Hans F.

11.03.10 16:58, Mestermann no
Stinkstiefel bezeichnet doch jemanden, der stinkt. "En surpomp" (ohne E) dagegen ist ein Mensch, der immer mürrisch
und schlecht gelaunt ist.

11.03.10 17:05
Ich war durch das "r" in surpromp verwirrt ;-)
Aber ich glaube, dass Stinkstiefel trotzdem ganz gut passt, denn ein Stinkstiefel ist ein "mißgelaunter, ungefälliger Mensch" (dwds.de).

11.03.10 17:23, Mestermann no
Aha. Man lernt immer was neues :)

11.03.10 17:34
"Miesepeter" wäre auch eine Möglichkeit.

11.03.10 17:56
Danke, erst einmal. Allerdings finde ich weder Stinkstiefel noch Miesepeter "extrem". Aber vielleicht hat die Intonation dazu beigetragen, dass ich das Wort extremer aufgefasst habe, als es tatsächlich ist. Ich bin trotzdem weiter offen, für Vorschläge. Hans F.

11.03.10 18:43
Hei,
in Österreich würde ich Griesgram, Muffel oder Schwarzmaler sagen.
Etwas lieblicher wäre Brummbär!
Gruß Alice

11.03.10 19:47, Geissler de
Und in Bayern ist das ein Grantler!

11.03.10 21:31, Drontus no
Surpomp ist aber nicht wirklich extrem, jedenfalls nicht extremer als Stinkstiefel oder Misepeter. Eine Alternative auf Norwegisch wäre übrigens grinebiter, aber danach wurde ja hier nicht gefragt ;-)

14.03.10 18:17
Interessant, jeg kjenner kun til ordet surpomp - altså uten e OG r. Er dette et dialektspørsmål?