Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie würde man auf Norwegisch. "Neben sich stehen" erklären.
Also zum Bsp. (<-Beispiel), wenn man hart gearbeitet hat und nicht mehr richtig geistesgegenwärtig ist. Also wenn man eben verpeilt ist.
Gibt es im Norwegischen auch so einen Ausspruch wie "neben sich stehen"?
Vielen dank schonmal im voraus für euere Hilfe.

30.03.10 17:07
Ich glaube "Å ikke være helt seg selv" passt hier am besten.
Zum Beispiel: "Han er ikke helt seg selv for tiden".
Bin mir aber nicht ganz sicher ob es das auf den Punkt trifft.

E.G.

30.03.10 19:48, Mestermann no
Schon richtig, was E.G. schreibt, aber es gibt tatsächlich auch den Ausdruck: "Å ha følelsen av å stå/gå ved siden av
seg selv," also ganz wortwörtlich.

Üblicher ist jedoch: "Å føle seg utenfor".

30.03.10 21:37
Ich dachte "Å føle seg utenfor" bedeutet "Sich (aus einer Gruppe) ausgeschlossen fühlen"

E.G.

30.03.10 21:51
@ Mestermann
Also ich habe es mal wörtlich probiert. Hat leider nicht funktioniert. Vielleicht verwendet man es ja nur in Teilen von Norwegen.
Aber trotzdem vielen dank für euere Hilfe.

30.03.10 22:13, Mestermann no
Wenn Du sagst: "Jeg føler meg litt utenfor idag" wird schon ganz Norwegen verstehen, was Du meinst. ;-)

30.03.10 22:25
Aber kann die Formulierung nicht leicht missverstanden werden, im Sinne von: sich ausgegrenzt fühlen; außen vor sein...?

31.03.10 00:01, Mestermann no
Doch, doch.