Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, worin liegt der Unterschied zwischen å være heldig und å ha flaks? Im Wörterbuch
steht für beides "Glück haben", aber ist å være heldig nicht eher glücklich sein?

28.04.10 10:11, Geissler de
Nein, das wäre "lykkelig".

28.04.10 10:13, MichaV de
also sind være heldig und ha flaks synonym?

28.04.10 10:43
Ich glaube, die sind synonym ja.
Auch wenn ich das Gefühl habe (nur ein Gefühl!! und ich habe keine jahrelange Spracherfahrung), dass "å være heldig" "Glück haben" bedeutet und "å ha flaks" ein bisschen eher in die Richtung "Schwein haben" geht.
Z.B. Du hast eine tolle Freundin, "da er du heldig". (und ich meine hier nicht "glücklich sein", sondern wirklich "Glück haben", mir fällt nur kein besseres Beispiel ein.)
Aber: Ich hatte einen Autounfall, mir ist aber nichts passiert, "da hadde jeg flaks". Also, da habe ich "Glück/ Schwein gehabt".
Könnte das vielleicht ein Norweger kommentieren? Täte mich interessieren, ob mein Gefühl da berechtigt ist.
M. (de)

28.04.10 10:54
vanskelig - Ordboka tar sikkert ikke feil ;-) men for ørene mine høres "å ha flaks" en smule mere ut som om det var ufortjent ("griseflaks"), mens "å være heldig" kunne stå for å f. eks. har fått kjæreste og når er lykken perfekt ;-)

28.04.10 11:01
Ja, ikke sant. Ville også ha sagt, at "flaks" høres litt mer tilfeldig ut. Og "heldig" mer fortjent. Eller iallfall begrunnet.
M.(de)

28.04.10 17:07
"Flaks" er for meg hovedsaklig knyttet til tilfeldigheter, mens "heldig" både kan brukes tilsvarende/synonymt, men også i betydningen litt mer fortjent lykke, slik allerede anført.

Det er imidlertid ikke noen eksakte grenser her, fordi vi også kan si: "Vi hadde litt flaks her i dag, da det skjedde et uhell, for vi hadde kommet til å tenke på dette som en mulighet og iverksatte egnete beskyttelsestiltak i går. (Grunnen til at at det gikk bra, var jo klok tenking om beskyttelsestiltak, mens elementet av flaks ligger i at uhellet ikke inntraff før vi hadde tenkt de kloke tankene.)

Akel (N)

28.04.10 20:47, MichaV de
Danke für Eure Antworten!

28.04.10 22:12, Mestermann no
Das Substantiv "hell", Glück, kann manchmal relativ Synonym mit "flaks" benutzt werden, wie Akel zeigt, aber wie er
erklärt, manchmal auch nicht;

"Medisinen kan med hell bli anvendt også mot hodepine" (hier kann man nicht "flaks" benutzen, das würde heissen:
Mit 'nem bisschen Glück kann der die Arznei auch gegen Kopfschmerzen benutzt werden"! Der Sinn mit "hell" ist
dann der richtige: "Mit mit Erfolg kann die Arznei auch... usw.)

"Utfallet av behandlingen var heldig." Auch hier wäre "flaks" unangebracht: "Man hadde flaks med utfallet av
behandlingen" - "Durch einen puren Glücksfall, wurde das Ergebnis der Behandlung gut." Der Sinn ist: Die
Behandlung fiel gücklich aus, die Behandlung war erfolgreich.

Synonym sind:Der var du heldig! Der hadde du flaks!
Aber: "Den var du heldig med!" heisst manchmal etwa: "Das kam aber gut an!", "da hast du aber eine gute Figur
gemacht!"