Direkt zum Seiteninhalt springen

ich muss ganz dumm fragen, wie uebersetzt man am elegantesten und mit einem Wort: 'leder' ins Deutsche? Leiter klingt doch blöd, oder? Führer noch blöder ...
Wäre fuer einen genialen Tipp dankbar. :-)
Doris

06.05.10 09:31
hallo,

meist braucht man leder ja in irgendeinem zusammenhang. daher empfehle ich situationsabhaengig zu uebersetzen. also mit einer zusaetzlichen Beschreibung.
gruppeleder = Gruppenleiter
turleder= Tourguide
daglig leder = Geschaeftsfuehrer
ich glaub in reinform benutze ich es hier kaum... kann mich aber auch taeuschen ;)

hilsen
jens

06.05.10 11:58, Doris Cybis de
hallo Jens,
ja, in Deutsch wird es immer in einem Zusammenhang gebraucht, während man auf Norwegisch einfach 'ledergruppe' oder wie hier in meinem Beispiel 'firma ledere' sagen kann. auf Deutsch kann ich aber nicht 'Führergruppe' oder 'Leitergruppe' oder 'Firmenleiter' sagen. In meinem Fall ging es um den Bereicht eines Treffens von 'Management-Teams' von verschiedenen Ländern.
Kommst du da auf ein deutsches Wort, das passt?
Gruss Doris

06.05.10 12:16
Führer = fører ; sowohl in Bezug auf den Gröfaz, als auch auf den Fahrer eines Fahrzeuges:
"Forstyrr ikke føreren" steht dort, wo in deutschen Bussen " Den Fahrer während der Fahrt nicht ansprechen " steht.

Lemmi