Direkt zum Seiteninhalt springen

Ich begreife das Mit diesen M/F Nomen nicht! Ist da wirklich egal was man macht?

18.05.10 12:12
Also ich meine das deklinieren

18.05.10 13:21, Staslin no
Jein. Alles ist grammatisch korrekt, z.B.
ei ku - kua / en ku - kuen
ei kvinne - kvinna / en kvinne - kvinnen

Allerdings gibt es Feminina, die von sehr vielen Norwegern tatsächlich als Feminina verwendet werden, und andere, die fast immer als Maskulina verwendet werden. "kvinna" ist eher ungewöhnlich, "kua" kommt auf der anderen Seite viel häufiger vor als "kuen". Ausserdem ist es nicht ungewöhnlich, als unbestimmte Form "en ku" zu wählen, als bestimmte Form dann aber "kua". Das ist von Wort zu Wort unterschiedlich.

Fazit: Du kannst z.B. "kua" oder "kuen" schreiben wie du willst, es ist beides richtig. Was am häufigsten davon verwendet wird, hängt von der Region und dem persönlichen Geschmack ab.