Direkt zum Seiteninhalt springen

Hey Leute, ich hab neu angefangen die sprache zu lernen und komme mit den aussprache regeln noch nicht so klar, wann sprech ich das d, t, und g am ende eines wortes nicht und wann schon? liegt das an den vokalen???

28.05.10 15:36
Hei!
Bei der Endung "et" ist das t stumm, falls es sich um die bestimmte Form eines Neutrumwortes handelt. Also z.B. "huset" - das Haus. Bei Verbformen hingegen wird das "t" immer ausgesprochen.

"D" ist oft stumm nach "n", wie in "hund". Aber da gibt es auch Unregelmäßigkeiten. Bei "med" (mit) ist das "d" stumm. Bei "ned" (herunter) wird es hingegen ausgesprochen. Das muss man mit der Zeit lernen.

"G" ist nur bei der Adjektivendung "-ig" stumm.