Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!
Lese gerade die norwegische Übersetzung eines schwedischen Krimis (C. Läckberg). Da spricht die Polizei alle Leute formell mit De, Dere an. Der Roman spielt in der heutigen Zeit.
Liegt das am Schwedischen, macht man das in Schweden? Habe das im Norwegischen sonst nie gehört / gelesen.
Takk! SB.

01.06.10 14:21, MichaV de
Hab das auch in den Romanen nicht gelesen, ist mir jedenfalls nicht aufgefallen. Wo genau
meist Du denn?

01.06.10 19:50
zB. bei Predikanten: Überall da, wo die Polizei Verdächtige befragt...
SB.

01.06.10 21:24, MichaV de
Der liegt zu Hause, kann ich nicht nachschauen. Ich hab Havfruen hier liegen, da spricht die
Polizei ganz "normal" und nicht formell. Meine das ist in allen Büchern so (ich hab die
letzten Ausgaben vom Gyldendal- Verlag). Vielleicht haben wir zwei verschiedene
Übersetzungen? Was allerdings Deine Fragen auch nicht beantwortet :o(

01.06.10 21:36
Meine Übersetzung ist auch non Gyldendal. Taschenbuch Seite 111. Nur ein Beispiel von vielen.
Trotzdem danke, MichaV, vielleicht schaut ja noch einer hier vorbei und weiß eine Antwort?
SB

02.06.10 00:13
Als Stilmittel in Romanen kommt das Siezen ofter mal vor, viel öfter als im echten Leben.

Bei Harry Potter siezen die Schüler auch ihre Lehrer (vielleicht, um eine gewisse britische Distanz umzusetzen).