Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

Jeg skal sende en mail til et bilverksted i Kiel. Hensikten er å få et prisoverslag for skifte av registerreim (Steuerkette) på min Kia Skuma. Hvordan innleder man vanligvis slike e-posthenvendelser. Det virker litt voldsomt med "Sehr geehrter Herr". Og hvordan avsluttes vanligvis en slik henvendelse?

15.06.10 11:15
Es ist durchaus nicht ungewoehnlich auf die alte Weise mit "Sehr geehrter" und "Mit freundlichen Gruessen" zu agieren, da es sich hier um einen Geschaeftskontakt handelt.

Etwas moderner wuerde ich "Guten Tag" anstatt "Sehr geehrter" schreiben, dann aber ohne Anrede. Wuerde aber auch hier bei "Mit freundlichen Gruessen" bleiben.

Sehr modern waere LG, Simssprache (SMS) was so viel bedeutet wie "Liebe Gruesse". Wird aber schon recht intim aufgefasst.

Also:

Anstatt "Sehr geehrter Herr ..." --> "Guten Tag"

"Mit freundlichen Gruessen" so lassen.

Hilsen

DTV

15.06.10 12:12
Hei,
hvis jeg ikke har navnet av personen som skal få brevet, skriver jeg "Sehr geehrte Damen und Herren, ..."
Til slutt "Mit freundlichen Grüssen"

15.06.10 12:37
Da kannst Du aber wie gesagt auch "Guten Tag!" fuer "Sehr geehrte Damen und Herren," schreiben. Wie Du willst eben.

"Mit freundlichen Grüßen" ist 100%ig richtig.

15.06.10 15:36
Hei,nur eine kleine Anmerkung.
Wenn du als Privatmann/frau schreibst:
Mit freundlichem Gruß
Schreibst du ihm Namen einer Firma (z.B. als Mitarbeiter):
Mit freundlichen Grüßen
Meine Post z.B. von Banken aus Deutschland beginnt gewöhnlich mit:
Sehr geehrte Damen und Herrn,
wir ....
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

15.06.10 23:30
Es gibt keinen guten Grund, wieso man als Privatmensch nicht "Mit freundlichen Grüßen" schreiben sollte/könnte. Wieso so sparsam mit den Grüßen?

Ich empfinde BriefeMails, die mit "Guten Tag" beginnen, als sehr unpersönlich und würde "Sehr geehrter HerrSehr geehrte Frau X" immer noch vorziehen, auch bei elektronischer Post. Möglich ist aber in der Tat beides.