Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann mir bitte jemand den Titel der norwegischen TV-Serie "Berliner poplene" erklären? Basiert auf Anne B. Ragdes Roman, der auf deutsch allerdings "Das Lügenhaus" heisst. In der Geschichte kommt allerdings Berlin nicht vor. Sind "poplene" Pappeln (eigentlich aber doch "poppel")? Für was steht also dieser Titel? Vielleicht irgendeine übertragene Bedeutung für die Schwulen?

20.06.10 13:36
hehe, da geht es schon um Pappeln, nicht um Berliner-Popel...
Hab' das Buch nicht gelesen, das muss dir ein anderer erklären

20.06.10 14:16, Mestermann no
In Kürze geht der Titel um Pappeln, die von deutschen Wehrmachtssoldaten in Trondheim während des Krieges
gepflanzt wurden. Das ist aber nicht Thema des Romans.

20.06.10 14:26
Oder zumidenst um die Pappeln die in der Nähe von Trondheim => "Byneset" gepflanzt wurden. Kanskje de også ble plantet i Trondheim. Det var planagt å bygge opp stort feriested der så vidt jeg vet.

20.06.10 14:27
Trondheim er forsåvidt riktig: Trondheim Kommune. Men et stykke utenfor selve Trondheim By.

20.06.10 20:54
Im norwegischen Orginal sind die Pappeln an einer Stelle im Buch erwähnt. Ich glaube, da ging es um die Beschreibung der alten Mutter.
Grüße grete

21.06.10 00:51
Ist ja hochinteressant, vielen Dank für die Hinweise!