Direkt zum Seiteninhalt springen

Heisann dere Heinzelnisser.
Nå har jeg lest til slutten av boka ”Sirkelens ende”. Betydningen av fleste gloser klarte jeg noenlunde. Men her er en del som jeg har vanske med:
1.) farve => farge => Farbe?
2.) Hun vinket på meg => Sie winkte ...???
3.) Hun vinket til meg => Sie winkte ...???
4.) Gutter som Rogern slenger omkring i nabolaget og kjeder vettet av seg. => Jungen wie Roger schlendern in der Nachbarschaft umher und ...???
5.) Ring snuten da vel? => Du rufst wohl die Polizei an?
6.) ... og forfører datteren din på tretten => ... und verführt deine Tochter im Streit / mit Gewalt
7.) Jeg skal skrive tydelig => Ich soll deutlich schreiben
8.) Jeg skulle skrive tydelig => Ich sollte deutlich schreiben
9.) Jeg skulle ha skrivet tydelig => Ich sollte deutlich geschrieben haben
10.) Det går ham hus forbi => Das macht ihm nichts aus
11.) „Hvem?“. „En kiss“ „Kis" må være en person, en slads boyfriend
12.) Han var ganske snodig => Er war ziemlich .......???
13.) De er bare utvalgte forunt => Sie sind nur ausgewählte ....???
14.) ... hun festet blikket sitt i mitt med borrelås => ... ihr Blick hielt den meinen wie eine Klette fest
15.) Du kunne ha dødd! => Du könntest getötet worden sein. (er tempus riktig wiedergegeben?)
16.) På sett og vis. => So ist es gang und gäbe.
Dette er glosene som gir meg noen gåter.
Kan dere rette det?
På forhånd takk.
Gerd

21.07.05 20:43
1.) OK
4.) ..und langweilen sich den Geist weg.(zu tode). eigentlich
5.) Ruf die "Bullen" an
6.) ...und verführt deine dreizehnjährige Tochter
7.) Kann auch sein: ich werde deutlich schreiben - kommt auf den Zusammenhang an.
10.) Das geht ihm Haus vorbei. Zu Deutsch: das hat er nicht mitbekommen.
12.) Er war ganz merkwürdig/komisch
13.) Das ist nur auserwählten vorbehalten
15.) Du hättest sterben können.
16.) Auf gewissen Weise ... På sett og vis har du rett z.B.
Ich hoffe dir damit ein bißchen geholfen zu haben. Schönen Abend so wie bei uns mit Sonnenschein vom Claus in Kr.sand

21.07.05 20:46
Ein kleiner Tipp wenn du gerne Norwegisch liest. Versuche dich mal an Büchern von Vera Henriksen. Sie schreibt sehr spannend und du lernst sehr viel von norwegischer Geschichte auf eine spannende Weise. Gruß Claus Kr.sand

22.07.05 14:38
Heisann Claus.
Du var fort, fiks og klog igjen. Takk skal du ha.
Til nr 6: Å du større min. Det skulle jeg har visst. „en datter av tretten år” ”eller ei tretten år gammel datter”. Man ses skogen ikke fremfor alt trær. Fremfor alt trær ser man ikke skogen. Tyske ordtaket heter ”Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!“
Til nr. 15: Du kunne ha dødd! => sterben, starb, gestorben. Ikke töten, tötete, getötet. Det er en ekte språk-felle til en Niedersachse.
Til nr 16. På sett og vis. => So ist es gang und gäbe. Jeg visste at det skulle bli gal. (Ich wusste dass das falsch werden würde. Kondisjonal?)
Det var seksten setninger fra side 85 til 390 som jeg helt ikke klarte. Jeg tenker det er bare bra eller? (ziemlich gut oder?)
Mange takk for din tipp hva bøkene av Vera Henriksen angår. Jeg har „De dødes tjern“ av André Bjerke og „Alle orkaners mor“ av GerT Nygårdshaug i hylla. Først skall jeg lese alle bøkene denne. Men jeg er sikker at du skal få vite når jeg begynner å lese i „Alle orkaners mor“. For det greier jeg ikke helt uten hjelp.
Ha det bra
GerD

22.07.05 17:20
Hei Gerd,
ich komme gerade von meinem Freund im Rolli. Wir durften zusammmen auf der Schule Deutsch lernen. Ich lese z.Zt. ein spannendes Buch für ihn, denn ich bin "leseombud" in Kr.sand. Ich lese ein Buch von Ann Fairbairn mit dem Titel: ... und wählte fünf glatte Steine. Du kennst vielleicht die Geschichte von David und Goliat aus der Bibel. Nur hier geht es um die Lösung der Rassenfrage in den USA. Es paßt gut in diese Zeit mit dem Präsidenten der USA und seiner Außermnisterin, er ein Südstaatler und sie eine gute "Negerin" als Außenminster. Ich habe meinen Freund gebeten das Buch: Neger,Neger Schornsteinfeger zu lesen, das ist sehr gut, wenn du es noch nicht kennst. (Er hat es als Ton-Buch. Es soll jetzt in Deutschland verfilmt werden, habe ich gehört. Einen schönen warmen Abend wie immer die letzte Zeit von Claus Kr.sand