Direkt zum Seiteninhalt springen

Wenn es von Fussball handelt: Was ist "Autobahn-Fussball"?

28.06.10 19:55
Habe ich noch nie von gehört.
In welchem Zusammenhang trat das denn auf?

28.06.10 21:00
Avisa "Dagbladet" i Oslo har i dag følgende overskrift: AUTOBAHN-FUSSBALL- da England ble kontret og løpt i senk

"... Thomas Müller, Miroslav Klose og Lukas Podolski sammen med resten av laget, og da i særstilling kontringsgeneralene Bastian Schweinsteiger og funnet Mesut Özil framviste det som må kunne kalles moderne autobahn-fussball. Det gikk fort..."

28.06.10 21:55
Wie schon weiter unten geschrieben, können es die norwegischen Sportreporter nicht verwinden, dass die blöden Deutschen besser Fussball spielen, als die edelen Insulaner. In der gestrigen Reportage auf TV2 war auch vom " tysk blitzangrep " die Rede.
Grosse Preisfrage : welcher weltbekannte Österreicher hat die Autobahnen gebaut und Blitzkriege geführt ? a. Haydn b Billroth c. Adolf H. ??

Lemmi

28.06.10 22:00
Ich glaube, die Sportreporter schreiben einfach von den englischen Zeitungen ab ;-)
Die meisten Norweger scheinen Deutschland diesen Sieg durchaus zu gönnen, auch wenn Premier League in Norwegen beliebter ist als Bundesliga.

Anscheinend haben wir den Erfolg ja ohnehin Norwegen zu verdanken: http://www.dagbladet.no/2010/06/28/sport/vm_i_sor-afrika/fotball/tyskland/semb/...
He he
Die Leserschaft kauft diese These der Zeitung aber nicht ab gg

28.06.10 23:33
Ich glaube, dass der Premier League in Norwegen mehr Aufmerksamkeit bekommt, weil viel mehr Spieler dort spielen als in der Bundesliga. Wie viele folgt den der norwegische Liga in Deutschland? Es hat doch nichts damit zu tun ob man den einen oder anderen ein Sieg in Fussball gönnt.. Ich glaube, dass Deutschland das ganze WM gewinnen können. Ich hoffe es auch. Viel erfolg in den nächsten Spielen!

29.06.10 09:01, Klinkekule de
Um auf die Frage zurück zu kommen - gehört habe ich den Begriff auch noch nie. Aber ich tippe eher mal auf eine Bedeutung, die dahin geht, dass eben sehr schnell gespielt wurde (und für Norweger die Autobahn ein Synonym für etwas Schnelles ist).

29.06.10 11:08, Geissler de
Es paßt schon ins Bild der Klischees, die Norweger gebrauchen, wenn sie deutschen Fußball
beschreiben, denn auch "Autobahn" kommt aus der Sphäre des Technischen. Der
"kontringsgeneral" Schweinsteiger spricht für sich.
(Natürlich stehen die Norweger da nicht alleine. Manche spanische und italienische
Sportzeitungen -- besonders die spanischen tun sich regelmäßig durch besonders dämliche
martialische Metaphorik hervor -- entblödeten sich auch diesmal nicht, von "Panzern" zu
reden, die die Engländer überrollt hätten.)

Zu dem Thema habe ich neulich einen interessanten Aufsatz mit dem Titel "Samba mot
maskinfotball. Nasjonale stereotypier i fotballjournalistikken" gefunden, er steht hier:
http://www.idrottsforum.org/articles/vanveen/vanveen.html

30.06.10 02:45, Mestermann no
Veldig interessant og tankevekkende, Geissler. Takk for linken.