Direkt zum Seiteninhalt springen

Nach dem, was ich weiss, war es frueher (vor 100 Jahren oder so) auch in Norwegen ueblich, sich zu siezen. Wie haette man denn damals grammatisch korrekt gesagt: "Wie geht es Ihnen?" Oder anders gefragt, wie hat man sich damals in der Hoeflichkeitsform nach dem Befinden erkundigt?

Vielen Dank im voraus fuer eine Antwort!
Dr Jostmann

20.07.10 11:38
Ja, die Sie - Anrede ist in der Tat fast ausgestorben. In offiziellen Schreiben findet man sie manchmal noch. Auf offener Strasse wurde ich zum letzten Mal 1987 gesietzt. Richtig konsequent wurde sie allerdings in Norwegen nie praktiziert. Von einer Reise König Haakons durch " huttaheiti " ist folgende Anekdote erwähnt:
Der König wandte sich an einen Einheimischen: " Sig meg, De siger vel du til alle "
Antwort : " Nei majestet, ikke til deg og sønnen din "

Wie geht es Ihnen = Hvordan staar det til med Dem ?

Lemmi

20.07.10 14:52
Danke fuer die rasche Antwort!
Dr J.