Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi alle!

Kann mir einer bitte "Brobiz" oder so ähnlich übersetzen?

02.08.05 16:01
Wenn das Wort oder die Wörter in einem Satz stehen, wäre es gut du würdest den ganzen Satz aufschreiben, dann könnte man vielleicht herausfinden was gemeint ist, so ist es sehr schwierig.
Gruß Claus Kr.sand

02.08.05 16:19
Ich habe Brobiz als System zur automatischen Bezahlung auf der dänischen Brücke über den Grossen Belt gefunden; bro = Brücke. Scheint also ein dänisches Kunstwort zu sein

RK

02.08.05 18:24
Ich habe mich ein bißchen im Interne in Dänemark umgesehen. Was ich dort erkennen kann unter Brobiz ist folgendes. Es muß sich um eine elektronische Erkennung für die Mautgebühr handeln.
In Norwegen haben wir auch einen Brick den man bei den Mautgesellschaften bekommen kann. Man bekommt dann nachträglich die Abgaben in der Post, braucht nicht an jeder Mautstation anhalten weil man automatisch registriert wird. Dieser kleine viereckige graue Brick wird auf die Frontscheibe im Auto geklebt. Er wird an den Staionen automatisch elektronisch abgetastet. Damit umgeht man das Schlangestehen um die Gebühr zu entrichten. Das geht daraus hervor, wenn man unter www.sol.dk mit dem Begriff brobiz sucht.
Herzlichen Gruß aus Kristiansand von Claus

02.08.05 22:05
Claus hat das soweit schon ganz richtig beschrieben. Allerdings heißt es "BroBizz" (siehe z.B.:<br>
http://osb.oeresundsbron.dk/documents/document.php?obj=1043<br>;
und<br>http://www.delta.dk/C1256ED60044AA49/0/B04C647B6DA0E6A2C1256F2E0033FFDE)

03.08.05 10:16
Ich bin etwas unsicher mit "brobizz", denn in der Internetseite in Dänmark schreibt man "brobiz" also mit einem z. Einen norwegischen Ausdruck dafür kenne ich nicht. Wir nennen es bei uns "bompengebrikke".
Gruß Claus Kristiansand

03.08.05 11:56
Sieh mal unter www.autopass.no. Das ist unser "bompengebrikke". Ist es das was du meinst? Habe den Tipp von meinem Sohn, der hat Autos. Gruß Claus Kr.sand