Direkt zum Seiteninhalt springen

Was ist richtig?

Ich zeige auch der Dame die Stadt.

Oder

Ich zeige der Dame die Stadt auch.

(Det jeg prøver å si er: Jeg viser også en dame byen.)

Hilsen Hushjelpen, på forhånd takk.

19.10.10 09:44
Da stellt sich die Frage, was du ausdrücken willst.
"Ich zeige auch der Dame die Stadt." drückt eher aus, dass du auch anderen (z. B. Herren) die Stadt gezeigt hast.
"Ich zeige der Dame die Stadt auch." ist die Reihenfolge etwas unglücklich. Würdest du sagen "Ich zeige der Dame auch die Stadt" würde es eher ausdrücken, du zeigst der Dame auch noch andere Dinge/Plätze.
Hilsen D.

19.10.10 19:01, Syklist de
"Ich zeige der Dame die Stadt auch." : ist in jedem Fall nicht richtig.

"auch" steht immer VOR dem Wort, auf das es sich bezieht.

19.10.10 23:56, Jørg li
Es gibt verschiedene Varianten:
Ich zeige auch der Dame die Stadt. (Bedeutung siehe 09:44)
Die Stadt zeige ich der Dame auch. (Betonung auf "Stadt")
Auch die Stadt zeige ich der Dame. (Betonung auf ”auch“ und “Stadt“)
Der Dame zeige ich auch die Stadt. ("der Dame" im besonderen)
Auch der Dame zeige ich die Stadt. (nicht nur "der Dame“)
Auch zeige ich der Dame die Stadt. (Betonung auf dem "Zeigen" und "Stadt")
Auch zeige ich die Stadt der Dame. (Betonung auf "zeigen" und "Dame")
Der Dame zeige ich die Stadt auch. (Betonung auf "Dame“ und "auch")
Auch ich zeige der Dame die Stadt. (nicht nur "ich“)
Ich zeige der Dame die Stadt auch. ("auch“ stärker mit dem "Zeigen“ verbunden)
— Unglaublich, was man mit so einer Sprache alles machen kann!

20.10.10 12:59, Klinkekule de
"...Det jeg prøver å si er: Jeg viser også en dame byen...."
Die Dame wäre hier sowieso falsch.
en dame = eine Dame (besser: eine Frau)

Jeg viser også en dame byen. --> Ich zeige auch einer Frau die Stadt. (...sonst nur Männern oder Kindern??)
Irgendwie klingt der norwegische Satz schon nicht so ganz richtig. Mir zeigt sich da jedenfalls nicht so der Sinn.