Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo!
Was ist der Unterschied zwischen "zusammen" und "beisammen"?

24.10.10 22:27
Auf deutsch oder auf norwegisch?

24.10.10 22:36
Hei!
Meistens kein Unterschied.
Was die feineren Nuancen angeht: siehe
http://dict.leo.org/forum/viewGeneraldiscussion.php?idThread=215111&idForum...

25.10.10 19:13, Jørg li
„Zusammen“ wird oft unrichtig gebraucht, z. B.:
”Wir sitzen zusammen“, richtig: ”Wir sitzen beisammen“
”Wir singen zusammen“, richtig: ”Wir singen miteinander (od. gemeinsam)“
„Die beiden sind zusammen“, richtig: ”Die beiden sind beisammen“
Jedoch richtig: ”Wir kommen zusammen“, „wir rücken zusammen“, ”wir gehören zusammen“, “etwas zusammenbauen,
zusammenkleben usw.“
”Zusammen“ meint eher eine Bewegung zueinander, ”beisammen“ hingegen einen Status.

25.10.10 20:18
"Wir singen zusammen" ist meiner Meinung nach korrekt.
"Die beiden sind zusammen" ist ebenfalls korrekt, sowohl in der Bedeutung "die beiden sind ein Paerchen" als auch "die beiden befinden sich im gleichen Raum (o. Ae.)"

Beisammen und zusammen sind als Adjektive vermutlich gleichwertig, als Adverbien haben sie aber verschiedene Nuancen (siehe 19:13).

25.10.10 23:00, Jørg li
zu 20:10
Da bin ich eben anderer Meinung. Die Partikel „zu“ und „bei“ sind semantisch wohlunterschieden („bei“ befindet sich
außerdem näher bei „an“ als bei „zu“), und das wirkt sich eben semantisch auf die Zusammensetzungen aus (wenn man
Sprache nicht der Willkür einer Mehrheit preisgibt, sondern ihren logischen Konnex bewahren will. Eine
Sprachgemeinschaft kann nämlich durch gewohnheitsmäßige falsche Anwendung eines Wortes oder einer Wendung sie
gefühlsmäßig schließlich als richtig empfinden.)

26.10.10 07:00
Eine Sprachgemeinschaft kann nämlich durch gewohnheitsmäßige falsche Anwendung eines Wortes oder einer Wendung sie gefühlsmäßig schließlich als richtig empfinden.

So ist es. Und dann ist es richtig, logischer Kontext hin oder her.

26.10.10 15:07
Ich bin Muttersprachler des Deutschen. Deutsch ist per Definition, was Muttersprachler des Deutschen sprechen ;-)

Mvh (20:18)