Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie würde man auf Norwegisch das folgende "schonmal" ausdrücken?

"Ich habe das schonmal da hingestellt."

Es geht nicht um eine wörtliche Übersetzung, sondern darum, dass rübergebracht wird, dass man etwas als Vorbereitung auf eine nicht genannte, spätere Handlung etc. getan hat. *Es ist in dem Satz also nicht gemeint, dass der Sprecher es bereits früher einmal dort hingestellt hat.)

31.10.10 12:23
Also das Wort "schonmal" ist mir auch in der deutschen Schriftsprache noch nicht begegnet. Das steht auch nicht im Duden. Ich würde vorschlagen im Norwegischen mit dem Wort "allerede" zu übersetzen.
Jeg har allerede satt noe dit.

31.10.10 16:27
Wie gesagt, es geht nicht um 'bereits'. Mag sein, dass es laut irgendeiner Rechtschreibreform getrennt geschrieben wird (schon mal).

01.11.10 16:45
Ich glaube, "schon mal" ist hier ein sogenannter Modalpartikel (
http://de.wikipedia.org/wiki/Modalpartikel ), und die sind notorisch schwer zu übersetzen.

Hier suchen wir also eine Übersetzung, die zum einen den oben von dir geschilderte Bedeutung
enthält ("Vorbereitung"), zum anderen aber auch ähnlich informell wie die deutsche
Formulierung ist.
Mir fällt nur leider nichts entsprechendes ein :-(

01.11.10 17:50
Ok, auch gut. Trotzdem vielen Dank für die Mühe!

04.11.10 00:05, Geissler de
Stimme 16:45 zu, nur müßte es heißen "eine sogenannte Modalpartikel".