Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo! Ich möchte mich nochmal für Eure Hilfe bedanken und schon wieder um Hilfe bitten :))
Herr Ouren hat meine E-mail beantwortet! Könnt Ihr mir Helfen und sagen, ob ich es gut verstanden habe? Und entschuldigt für mein Deutsch.
Hei. Først en tabell over nålevende kvinner i Norge med navnet Lilit(h) = Erst eine Tabelle über jetzt lebende Frauen mit den Namen Lilit(h) in Norwegen.
En god det av disse ser ut til å være av utenlandsk opphav = es sieht so aus, als ob ein guter Teil von denen Ausländischer Abstammung wäre (?)
Jeg får mange spørsmål om betydning etc. Slikt vet jeg lite om, men jeg har en stabel med navnebøker. Lilith står ikke der. = Ich bekomme viele Fragen nach der Bedeutung etc. gestellt. Ich weiss nicht viel über die, aber ich habe einen Stoß von Büchern. Lilith steht da nicht.
Nå har internettet vårt kommet seg på beina igjen og jeg har funnet litt om Lilit(h) = Ich hab unseres Internet mal wieder auf die Beine gestellt und ein bischen über Lilit(h) gefunden (Das ist meine Freie Übersetzung, denn den Satz kommet seg på beina verstehe ich nicht)
Hun er i følge jødisk tradisjon en kvinnelig nattdemon = Sie ist in Folge der jüdischen Tradition ein Nachtdemon.
Hun ble senere oppfattet som Adams første hustru, omtalt i 1. mosebok 1,27. = Später wurde sie als Adam's erste Frau begriffen, erzählt in 1. Buch Mose, Kapitel 1,27. (Das, was schon Lode gefunden hat :) )
I nordisk folketradisjon er Lilit stammor til de underjordiske (huldrefolket) = in der nordischen Volkstradition ist Lilit Stammmutter (?) der Unterirdischen (Huldrevolk)
Danke im Vorraus,
Amélie.

29.08.05 21:17
Hallo Amélie,
Du hast alles richtig verstanden.

M.

29.08.05 21:19
Ach ja , Du fragst nach der Bedeutung von " å komme seg på beina ". Diese Redewendung bedeutet " Fuß fassen " ; " auf die Beine kommen ".
" auf die Beine stellen " = å stable på føttene

M.

29.08.05 21:34
Danke vielmals M!!! :))
Amélie.

30.08.05 16:58
Hallo Amélie, Das du in Bücher Lilith nicht zurückfindest ist leicht verstehbar. Hier in Belgien wollte man die Name JUTTA für eine meiner Töchter nicht annehmen weil die nicht in Bücher steht. Hat mich viel Mühe gekostet. Man hat mich erklärt das es ist weil es kein Heilige gibt namens Jutta, also auch nicht Lilith. Nur Heiligennahmen stehen im Prinzip in Bücher. Eine Frage : du entschuldigst dich immer vor dein Deutsch, und Norwegisch bist du auch nicht ? Ich bin Flame, aber spreche sehr gut Französisch. Mit einer Nahme wie Amélie würde es mich nicht wundern du sprichtst auch Französisch. Gruss aus Flandern (Belgien) LODE

30.08.05 20:17
Hallo Lode!
Meine Freundin, die ein Baby erwartet will nach Norwegen ziehn. Da hat sie mich, Norwegen-Interresierte gefragt ob vielleicht der Name Lilith in Norwegen bekannt sei, weil sie nähmlich so ihre Tochter bennenen will. Und da glaube ich, wird sie wirklich ein Problem haben ;)
Und schon wieder liegst Du richtig! OK, fast ;) Ich bin halb Schweizerin und halb Polin, geboren zwar in Genf - seit vielen Jahren aber in Polen. Französisch habe ich aber nicht vergessen ;))
Schönen Abend noch und liebe Grüße aus der ersten Hauptstadt Polens.
Amélie.