Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
in der bt steht heute etwas darüber, dass in einigen Bwereichen die Schulbusse nicht fuhren, weil die Straßen zu glatt waren. dazu heißt es: "Det er for gale at de ikke har saltet, sier en oppgitt far". Wie ist dieses "gale" zu verstehen??
Danke für Eure Hinweise

15.11.10 14:03
eine Schande, schlimm, unerhört

15.11.10 14:05
Noch stärker :
Schmach und Schande !

Oddy

15.11.10 14:49
Hei,
nicht der Fragesteller, warum heisst es det er for gale? Und nicht for galt?

15.11.10 14:56
Det er nynorsk.
Galt er bokmål. For øvrig har vi på dialekter ordet gæli.
" Det er for gæli at du har kjøpt en så dyr gave til meg."
( Hier als Ausdrucck für Bescheidenheit )

Oddy

15.11.10 15:22
Hallo
Ich habe gelernt Verrückt heisst gal und Schande heisst skam.Stimmt daran was nicht,oder sind die Worte austauschbar?

15.11.10 15:40
Sie sind meines Erachtens nicht austauschbar.
Verrückt ist gal ( crazy, mad )während Schmach und Schande sind
verabscheuungswürdig und dürfen auch gern mit Scham verbunden sein. Es ist schämlich
dass man die Straße nicht gesalzen hat.

Oddy

15.11.10 16:01, Jørg li
„schändlich“ oder „schämenswert“ — „schämlich“ ist nicht gebräuchlich.

15.11.10 16:17
Jetzt muss ich doch nochmal fragen.Also kann man galt für Verrückt und für schändlich einsetzen?
Gruß
Günter

15.11.10 16:37
Ja, "gal" hat einen ziemlich breiten Bedeutungsumfang:
http://www.dokpro.uio.no/perl/ordboksoek/ordbok.cgi?OPP=gal

"Schändlich" finde ich nicht so passend, aber die Vorschläge von 14:03 sind meiner Meinung
nach angemessen.

15.11.10 17:33
(Det er flere dialekter (uten at det behøver å være nynorsk), hvor det sies det er for gale fremfor som vanlig på bokmål det er for galt.)

Akel (N)