Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

kann man "å glemme" auch mit ø schreiben (glømme) oder ist das nynorsk, ein Tippfehler oder eine völlig anderes Wort?

Vielen Dank schon mal!

25.11.10 20:03, Staslin no
Es ist das gleiche Wort, und man darf es tatsächlich sowohl im Bokmål als auch im Nynorsk schreiben (ich war ein bisschen überrascht). Aber die weitaus üblicheren Formen sind glemme (Bokmål) und gløyme (Nynorsk).

25.11.10 20:05
Hei!
Auf Nynorsk ist die Hauptform "gløyme".
"Glømme" ist eine Form, die sowohl auf Bokmål als auch auf Nynorsk als alternative Form
erlaubt ist.
Für viele Leute ist es auch die natürliche Aussprache in ihrem Dialekt.

25.11.10 20:06
Oh, ich war zu langsam ;-)

25.11.10 20:38
Danke, genau darum ging es nämlich, ich hab noch nie jemanden "glemme" sagen høren.

25.11.10 22:55, Geissler de
Nicht? Das isr das, was ich, meine Frau, und so ziemlich alle, die ich kenne, sagen.

25.11.10 23:20, Staslin no
Ich sage "glømme". ;-) Das ist von Region zu Region unterschiedlich.

26.11.10 08:12
In der Hauptstadt von Trøndelag sagt man glæmm ( glemme ):
Æ glæmm itj deinn gangen .....
Auf dem Lande ( In den Bauernortschaften ) in Trøndelag sagt man
glømm. Æ glømm itj ....
Dann sind alle weiser geworden, nicht ?

Oddy

26.11.10 11:14
In Gjøvik, Hamar, Lillehammer: "Je glømme itte dæ"

26.11.10 12:52, Staslin no
Neineinein, rund um den Mjøsa-See (Gjøvik, Hamar, Lillehammer) sagt man nicht "dæ" sondern "dei", und die Präsensform variiert: "glømme" (z.T. auf der Ostseite des Sees) ODER "glømmer". In den erwähnten Städten gibt es im übrigen sehr viele, die den traditionellen Dialekt nicht sprechen, sondern etwas viel mehr Bokmål-ähnliches.

26.11.10 23:57
Südlich im Lande- Sørlandet- da sagt man auch "glømme".