Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo Forum,

was bedeutet: sjølvhevdande? In der Beschreibung einer Person.

Danke schon mal
Nina

06.12.10 11:01
Selbstbehauptend.
Oddy

06.12.10 11:24, Geissler de
Ich würde "durchsetzungsfähig" sagen.

06.12.10 12:27
DANKE!

06.12.10 16:57, Hovedsjef no
Durchsetzungsfähig - wohl nicht ganz.

Sjølvhevdande ist nynorsk, das gleiche wie selvhevdende auf bokmål. Wer sjølvhevdande ist, macht also selvhevdelse.

Das Wort ist aus zwei zusammengesetzt:
- Sjølv (oder selv auf bokmål) - selbst
- Hevdande (oder hevdende auf bokmål) - Zeigt oder behauptet besser zu sein

Das eigentliche Problem liegt in der Übersetzung von das Wort hevdande (aus dem Verb hevde). "Å hevde" heißt zwar "zu behaupten", aber "å hevde seg" heißt, dass man z.B. in einem Konkurrenz, einen von den besseren ist (vielleicht auch der beste). "Han hevder seg i konkurransen" heißt z.B., dass "er zeigt gute Ergebnisse in dem Konkurrenz". In dieser zusammenhang klingt das neutral oder positiv.

Wenn man selvhevdende ist, stellt man sich selbst als besser vor. Das wort hat hier einen sehr negativen Klang.

Ich habe versucht, über einen Bibeltext eine bessere Übersetzung zu finden. Nimm z.B. Phil. 2, 3:

Norwegisch: Gjør ikke noe av selvhevdelse og tom ærgjerrighet, men vær ydmyke og sett de andre høyere enn dere selv.

Deutsch (Hoffnung für alle): Weder Eigennutz noch Streben nach Ehre sollen euer Handeln bestimmen. Im Gegenteil, seid bescheiden, und achtet den anderen mehr als euch selbst.

Deutsch (Luther 1545): Nichts tut durch Zank oder eitle Ehre; sondern durch Demut achte einer den andern höher denn sich selbst

Als Norweger habe ich den Eindruck, dass Eigennutz besser passt als Zank, weil das wort nichts mit Streiterei zu tun hat.

06.12.10 17:45
"Wenn man selvhevdende ist, stellt man sich selbst als besser vor. Das wort hat hier einen sehr negativen Klang."

Jeg er litt usikker på om du gir en helt korrekt beskrivelse her, Hovedsjef, "besser" als was? Bedre enn det de andre er, bedre enn det en selv egentlig er?

Det er klart at man ved selvhevdelse fremhever seg selv, (og i et land med Janteloven ses jo det stort sett ikke på som noe særlig positivt). Men vil du utelukke at det kan være tilfeller hvor en selvhevdelse kan være "riktig", idet andre bevisst eller ubevisst overser ens egne (objektive) kvaliteter?

Akel (N)

06.12.10 19:04
Dokpro hat diese kurze Definition mit Beispiel:

selvhevdelse -en det å hevde seg selv og sitt eget verd; nasjonal selvhevdelse

Da ist nichts Negatives (im Gegensatz zu Eigennutz), und das Substantiv lässt sich gut Teil für Teil mit "Selbstbehauptung" übersetzen. Da ist es dann nicht mehr weit zu Geisslers "durchsetzungsfähig".

Wie ist denn die Person sonst noch beschrieben?

07.12.10 08:42, Hovedsjef no
Man sieht sich und behauptet sich mit "selvhevdelse" besser als andere. Wielleicht auch besser als man wirklich ist - Hauptsache ist hier nicht die Warheitsgehalt, sondern die Tatsache, dass man sich als besser vorstellt, egal ob es stimmt oder nicht.

Ich sehe schon ein, dass z.B. im Zusammenhang "nasjonal selvhevdelse" ist das nicht ganz so negativ wie sonst. Es kann positiv oder negativ sein, patriotisch zu sein und dadurch sein Land zu loben oder als besser vorstellen. Aber in Normalfällen würde ich eher vermeiden, mit "selvhevdelse" bezeichnet zu werden. Bin vielleicht zu sehr von dem Jantegesetz (Janteloven) geprägt...

Wenn ich mich z.B. bei einem Jobinterview als "selvhevdende" vorkomme, bekomme ich mit Sicherheit nicht den Job. Es kann schon sein, dass ich besser qualifiziert bin, als "selvehvdende" habe ich aber warscheinlich auch andere schlecht gemacht, in dem ich mich selbst vorstelle. So einen möchtet keiner anstellen. Wenn ich eher "hevder meg" bei dem Interview, heißt es, dass ich es objektiv gut mache und ein sehr positiven Eindruck hinterlasse. Da mache ich selbst nichts aktives, außer mich selbst zu sein, aber die Interviewer sehen, dass ich von den besseren qualifizierten Bewerber bin. Großes unterschied.

07.12.10 08:47
Hovedsjef : ...von dem Wort hevdande ....
....in der Konkurrenz

07.12.10 11:26, Hovedsjef no
Schon klar - meine deutsche Frau hat mich schon ausgelacht wegen meinen hier veröffentlichten Deutschfehlern. :) Dafür bin ich auch hoffentlich nicht "selvhevdende" mit meinem deutsch. Es ist auf norwegisch, dass ich "hevde meg" kann, komme dafür hoffentlich nicht als "selvhevdende" rüber. ;)

07.12.10 11:41
nach der Erklärung vom Hovedsjef denke ich an: selbstsüchtig
das ist eindeutig negativ