Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, gibt es eine Erklärung dafür, warum "alles, was darin ist" "alt som er i den" heißt, aber: "Meine Mutter führte die Gruppen darin herum" "Mora mi viste grupper rundt der inne". Ich habe wohl noch nicht so ganz kapiert, wie man die deutschen Pronominaladverbien wiedergibt.
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

17.12.10 09:47
Hier ist eine Seite, die den Norwegern das (umgekehrte) Problem erklärt:
http://www.deutschlinks.net/grammatikk/pronominaladverb.htm

17.12.10 12:41
Falls dort das Problem mit iinne besprochen wird, so sehe ich es nicht. Kann jemand speziell das mit iinne erklaeren?

(Nicht der urspr. Fragesteller)

17.12.10 12:53
Alles was darin ist, kann auch so übersetzt werden : Alt( det ) som er der inne. ( Alt som er der inne ( på rommet ), tilhører meg. )
Alt som er i ( på ) flaska skal drikkes. Alt som er inne i flaska skal drikkes.
( inn i was anderes ): Han gikk inn i rommet.
Oddy

17.12.10 12:56
"Alt som er i den" wörtlich: "Alles, was in ihm ist"
Es gibt also auf syntaktischer Ebene ein Wort, auf das "i" sich bezieht ("den").

Würde man hingegen fälschlich folgenden Satz versuchen:
"Hun viste grupper rundt der i"
Dann fehlt da etwas nach dem "i". Es müsste zwingend ein Substantiv folgen.

"Der inne" kann hingegen für sich allein stehen. "Inne" ist auch keine Präposition,
sondern ein Adverb. Würde noch ein Substantiv folgen, bräuchten wir ein Extra-"i":
"Hun viste grupper rundt der inne i huset."