Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

eine Frage die mich schon lange beschäftigt, und nun hat Mestermann eine schöne Vorlage
geliefert: "Dette syntes jeg var veldig bra" ...warum verwendet der Norweger hier (oft)
die Vergangenheit, wo man als Deutscher ja eher "ich denke das ist sehr gut" in der
Gegenwart sagen würde. Ist es falsch wenn ich "jeg synes at det er veldig bra" schreiben
würde? Mir fällt das in letzter Zeit sehr oft auf, vor allem bei unseren Kindern, die an
für meine Ohren ganz unpassenden Stellen die Vergangenheit verwenden, weil sie das vom
Norwegischen her nicht anders kennen.

20.01.11 15:35, Geissler de
Kurze Antwort: Weil es so ist.

Etwas längere Antwort: Das Präteritum hat im Norwegeischen unter anderem hat auch die
Funktion, spontane Gefühlsäußerungen auszudrücken.

"Nå var det godt med mat."

20.01.11 16:10, MichaV de
Ach, das mit den spontanen Gefühlsäusserungen wusste ich wirklich nicht. Danke für die
längere Antwort.

20.01.11 16:23
" Nå hadde det vært godt med mat."
( Jetzt möchte ich gern etwas essen )

20.01.11 16:47
Ist 16:23 nicht Konjunktiv? Also etwa "Essen wäre jetzt nicht schlecht"?

20.01.11 16:53, Geissler de
Eben, das haben wir im Deutschan auch. Hierbei handelt es sich um etwas anderes.

20.01.11 20:48
"Dette syntes jeg var veldig bra, og det er praktisk talt feilfritt! "
spontane Gefühlsäußerungen

Geht es hier wirklich um "eine spontane Gefühlsäusserung"? Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Kommentar zum Text. Ich würde lieber "Dette synes jeg var veldig bra" schreiben.

22.01.11 10:34, Mestermann no
Freilich, aber es kann auch so gelesen werden: Dette syntes jeg var riktig bra (Als ich es las, fand ich, dass es sehr gut
war).