Direkt zum Seiteninhalt springen

Habe gerade folgendes gelesen: "Skal du flere ærend i byen, ..."

Müsste es nicht heißen "gjøre ..." eller "gå ærend"?

31.01.11 14:49
Hallo, ich würde sagen, dass das einfach Umgangssprache ist und so viel bedeutet wie: "Hast du noch mehr in der Stadt zu erledigen?"

Gunvald

31.01.11 15:30
Hast du noch mehr in die Stadt zu besorgen ?
Oddy

31.01.11 15:41, Geissler de
Der oder die Fragesteller(in) hat das sicher verstanden, er/sie wundert sich nur åber die
Abwesenheit eines Vollverbs nach dem Modalverb "skal".

Die Erklärung ist wohl einfach und wenig zufriedenstellend: Es ist einfach eine feste
Ausdrucksweise. Es gibt ja auch andere Ausdrücke mit Modalverb als einzigem Verb, z. B.
"Hvor skal du?" - "Jeg skal til byen". Auch hier fehlt eigentlich das Verb, es fällt nur
nicht mehr auf.

Vgl. Deutsch: Ich muß in die Stadt. Oder das entsetzliche "Kann ich ein Eis?", das auch
meine Kinder sagen. Darauf reagiere ich aber einfach nicht, bis sie es mit einem Verb am
Ende sagen.

02.02.11 13:36, peter620 de
Eine Variante dazu ist die (ich glaube rheinländische) (Un)Art halbe Nomen auszulassen. "Ich habe Rücken" (anstatt Rückenschmerzen).
Gibts da auch ein norwegisches Pendant?

03.02.11 04:41, Mestermann no
Nein, m.E. nicht. Wir kürzen generell nicht so viel und gern ab wie auf Deutsch. "Jeg har vondt i ryggen" (oder seltener
"jeg har ryggvondt/smerter i ryggen/ryggsmerter") sind die Ausdrücke, die nicht weiter gekürzt werden können.