Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, könnt ihr bitte mir ein Wort aus dem Roman Kristin Lavranstochter erklären? Es geht ums Wort "vorsingen". Nu var denne stakkars vorsingen så ivrig efter å legge seg til hirdskikk og hovmannsvesen, så skulle da også han pryde sin tale med svenske ord.
Danke sehr im Voraus!

Eva

06.02.11 16:05
Hei Eva,
vorsing, en, -er til Vors Voss), litt., arkais., vossing (Unds. Husfr., 356). Fra Norsk Riksmålsordbok 2006 bind VI.
Danach handelt es sich um einen Vossing.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

06.02.11 16:08, Mestermann no
Gute Frage. Nicht mal im sechsbändigen Riksmålsordbok kann ich das Wort "vorsing, vorsingen" finden, und dort
stehen sonst fast alle solche Raritäten von Sigrid Undset.

Deswegen muss man ein bisschen raten: die Endung "-ing" deutet darauf hin, dass es um eine
Herkunftsbezeichnung handeln kann; vgl. "skåning", "totning", "vossing" (jw. eine Person aus Skåne, Toten, Voss).

Gerade die letzte Bezeichnung, "vossing", die ja "vorsing" sehr ähnelt, lud zum weiteren Nachschlagen ein. Die
Gegend um Voss in Westnorwegen, hiess zu den Zeiten des Romans "Vorsaveldi", und daher schliesse ich, dass
"vorsing" eine Person aus dieser Gegend bezeichnet, also kurz: En vossing. 100% sicher bin ich mir nicht, (aber es
würde gut zu Frau Undsets etwas fehlender Begeisterung für Westnorwegen passen!). Vielleicht ergibt sich aus der
Lektüre, etwa woher im Norwegen diese Gestalt stammt.

06.02.11 16:09, Mestermann no
Claus ist weniger faul als ich und hat auch im Supplementsbind nachgeschlagen. Bravo!

06.02.11 17:16
Ihr seid einfach Klasse! Danke schön!

Eva