Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

"Er ist sehr hübsch" wird in meinem Sprachkurs wiedergegeben mit "Han er meget pen", aber müsste das nicht eigentlich Adjektiv also "veldig" statt Adverb sein?

Genauso in dem Satz "Schön für dich". Wieso heißt es da "Fint for deg"? Ich hätte gedacht, dass es "Fin" hieße, also hier ein Adjektiv steht!

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

10.02.11 15:30, Geissler de
Meget und veldig sind in deinem ersten Satz austauschbar, wobei meget ein wenig
altväterlich klingt. Beide sind hier übrigigens Adverbien, die das Adjektiv "pen" näher
bestimmen.

Fin und fint sind beide Formen des Adjektivs. Fin ist die männliche und weibliche
Form, fint die sächliche. "Fint" ist außerdem noch die Adverbform von "fin", das tut
aber hier nichts zur Sache, weil, wie du richtig beobachtet hast, hier ein Adjektiv stehen
muß.

Warum ist es in der Neutrumsform? Weil der Satz eine Ellipse (Verkürzung) von "Das ist
schön für dich! / Det er fint for deg! ist. Das "das/det" ist Neutrum, und deshalb muß
das korrespondierende Adjektiv auch in der entsprechenden Form stehen.

10.02.11 16:33
"Veldig pen" er nok den vanligst brukte formen. Man kan også si "Han er svært pen", uten å bli like alderdommerlig som "meget pen".

Akel (N)

11.02.11 08:46
Mine besteforeldre ville betegne ham som smukk.
" Han er en smukk ung mann. "
Oddy