Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei alle sammen,
es gibt einen Leuchtturm in Norwegen, der 'Kjølnes fyr' heisst. Kann man den uebersetzen mit Leuchtturm 'Erkaltetes Feuer'.

Danke og hilsen,
Mika

02.04.11 12:41, Mestermann no
Hehe, "Kjølnes" eher mit: "Kaltnase", wobei das keine wirkliche Übersetzung ist, sondern eine Scherzübersetzung. "Nes"
heisst "Halbinsel", und "kjøl" bezeichnet in diesem Zusammenhang wohl eine Bergformation.
"Fyr" kann man zwar mit "Feuer" übersetzen, doch in diesem Zusammenhang heisst es natürlich "Leuchtturm".

Aber als eine scherzhafte Übersetzung kann man "Kaltnase Feuer" oder "Kaltnase Leuchtturm" vielleicht benutzen.

02.04.11 12:48
Danke Mestermann, aber es soll eigentlich gar keine scherzhafte Uebersetzung werden, sondern eher ziemlich offiziell. Hast du da eine Idee, oder sollte ich es einfach nicht uebersetzen??
Danke, Mika

02.04.11 13:26, Mestermann no
Da muss ich im norwegischen Ortsnamenlexikon nachschlagen, und dazu komme ich erst viel spåter heute. Vielleicht
kann ein anderer im Forum behilflich sein? Siehe sonst was ich schon geschrieben habe: Kjøl= Hier wohl eine
Bergformation, ein Bergrücken. Nes = Halbinsel. Fyr = Leuchtturm.

02.04.11 15:06
Als Eigenname würde man das normalerweise unübersetzt lassen: Leuchtturm Kjølnes

02.04.11 18:40
Übrigens: "Nes" hier ist n., "nes" wie in Nase ist m.

02.04.11 19:10
nes wie in Nase ist nicht nes, sondern nese (und f(m))

02.04.11 20:03, Mestermann no
Ja, niemand hat etwas anderes behauptet.

02.04.11 20:50
Doch, das hat 18:40 behauptet.

03.04.11 13:40
Deine Übersetzung ist bestimmt längst gemacht worden.... Wollte trotzdem ein paar
Kommentare "ablassen" ..:-)
Kjølnes ist ein Eigenname den man NICHT übersetzt - was ja schon erwähnt wurde. Ich
weiss aber dass viele Deutsche doch immer danach fragen, sich einfach dafür interessieren
woher die Namen stammen, was sie wohl bedeuten usw. Kjølnes ist zusammengesetzt von zwei
Wörter: Kjøl und nes. Nes ist - wie schon erwähnt - eine Halbinsel-ähnliche
Landzunge - kjøl ist der Bug eines Schiffes. Die Landzunge heisst vermutlich so weil sie
aussieht wie ein Bug. Wie du das jetzt "verdeutschen" willst zu einem Wort/Name ..... Die
"Bug-Zunge"? Hört sich komisch an....Meine Empfehlung: lass den Eigennamen so wie er
ist:-)
Anne(N)

04.04.11 11:44
Kjøl ist der Bug eines Schiffes??? Und ich dachte immer, es wäre mehr dem Unterteil (Kiel) zuzuordnen. Im Übrigen ist hier kjøl eher die Bezeichnung einer Geländeformation (siehe Mestermann 13:26).

04.04.11 19:50
Da tenkte du korrekt 11:44. Kjølen er den nedre del av undervannsskroget. Kjølvannet på en båt er ikke det som skummer om baugen på den, men det "strøm-sporet" som blir igjen bak den etter at skroget har passert.

(Forøvrig heter den fjellrekken som ligger mellom Norge og Sverige langs grensen her i syd, Kjølen.)

Akel (N)