Direkt zum Seiteninhalt springen

God morgen!
Jeg lurte på et ord for "Weide" (der Baum; ich habe ein Weidenhäuschen gebaut) og fant selje, pil og vier. Jeg kjønte forskellen delvis med wikipedia (vier er vel familien og selje bare et spesielt tre). Men når jeg snakker generelt om ettlerant "Weide" (jeg har desverre lite peiling på de forskellige slags), hvilket ord er da best å bruke? Jeg mener, jeg er ikke sikkert om det var nå en Saalweide, oder was sonst für eine Weide.

Og ville jeg da kalle "Weidenhäuschen" for selje-hytta (antatt selje er det riktige ordet), eller fins det et bedre ord for det?

Maria (de)

11.04.11 09:24
Guten Morgen, Maria.

Weide bedeutet zusätzlich " beitemark " - pasture.
Deshalb geht es vielleich um Errichtung eines Häuschens
auf der Weide.
Vielleicht ist das Häuschen auch eine " Augenweide " ?
Oddy

11.04.11 10:21
Die "beite"-Weide weiß ich. Und das Häuschen hab ich selber gebaut und es ist aus Weidenzweigen, steht aber auch auf einer Weide:) D.h. man schneide Weidenruten, spitze sie an und stecke sie in den Boden. Bindet sie oben zusammen oder wie auch immer, so dass ein Tippi entsteht. Und wenn man Glück hat wurzeln die Stöcke und treiben aus, so dass im Laufe der nächsten Jahre das Häuschen ergrünt und somit (hoffentlich) wie du ganz richtig gesagt hattest eine Augenweide wird:)

Auch schön: die Weide auf der Weide ist eine Augenweide ;)
Maria

11.04.11 10:33
Hallo wieder, Maria.
Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Kunstwerk !
Hast du dich zugleich eine Flöte aus einer Weidenrute geschnitten ?
Oddy

11.04.11 10:42
Hi Oddy,
danke! Eine Flöte hab ich nicht, wüsste gar nicht wie das geht. Sollt ich aber auch mal lernen... (wo sich dann aber wieder die Frage stellt, ob es eine 'seljefløyte' oder 'pilfløyte' etc ist.)
Maria

11.04.11 10:45
Ich empfehle die Selje.
Oddy

11.04.11 10:53
Meinst du Oddy, dass ich "selje" allgemein für Weide hernehmen kann? Ich hätte intuitiv auch eher selje statt pil oder vier hergenommen. Glaube aber nicht, dass ich eins der drei Wörter schon einmal gehört habe, weswegen ich keine Ahnung habe, was nun stimmen könnte.

Ich habe jetzt auch mal per Suchmaschine die Begriffe gesucht (kam ich vorher nur nicht drauf) und hab erstaunliches gefunden. Es heißt wohl "seljefløyte" aber "pilhytta" und "pilkurv". Kann das jemand erklären? Hängt evt. damit zusammen, dass für eine Weidenflöte eine andere Weidenart als für eine Weidenhütte hergenommen wird?
Maria

11.04.11 11:21
Warum seljefløyte, aber pilhytte/pilkurv? Das liegt vielleicht daran, dass bei seljefløyte mehr das Material im Vordergrund steht (man braucht nur ein kurzes Stück, 10-15 cm, und die Rinde wird durch Klopfen von Holz gelöst), während bei den anderen die langgestreckte (Pfeil-)Form wichtig ist.

11.04.11 11:34
Menschenskinder, desch isch schwer !
Ich versuch mal den Unterschied zu bestätigen :
Selje : Weide - willow - Salix Alba - hängend
Pil : Salweide - goat willow - Salix Caprea - aufrechtwachsend
Oddy

11.04.11 11:52
Genau anders rum: (zumindest laut Wikipedia)
"Selje" ist die Salweide Salix Caprea und
"Pil" die z.B. Silber-Weide Salix Alba (hvitpil).
Und "vier" wohl die gesammte Weidenfamilie, wo dann auch die Pappeln dazu zählen.

Das mit dem aufrechtwachsend war ein sehr guter Hinweis. Hätte sehr viel Sinn für mich gemacht, aber ist jetzt nicht dann die "selje" die aufrechte? Vielleicht heißt es "pilhytte", weil sie aussieht wie eine hängende Weide (die ja auch manchmal von sich aus schon einer Hütte ähneln).
Maria

11.04.11 12:09
Entschuldigung.
Ich habe wahrscheinlich nur Verwirrung gemacht.
Dazu gibt es auch spezifisch " hengepil "
Mit Rerefenz auf Kreutworträtsel ist das Synonym für vier " kratt " -
also Gebüsch und kein großer Baum.
Oddy