Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
kann jemand mir helfen mit der Bedeutung von "full" in dem Satz:
"... jeg fant lappene med for meg ubegripelige notater. Du skriver som en full lege."

Bedeutet "full" hier "besoffen" oder eher "echt, wahr"?

Takk!

02.05.11 13:43, belgierin be
Oder könnte man "full" hier mit "vollblütig"/ "Vollblut-" übersetzen?

02.05.11 13:46, Geissler de
"Full" heißt hier schon besoffen. Ärzten sagt man von Haus aus eine unleserliche Handschrift
nach, und wenn sie besoffen sind, wird es nicht besser.

02.05.11 21:10
Spricht man im Deutschen nicht eher von der " Apothekerhandschrift " ?

Lemmi

03.05.11 00:46, Geissler de
Kannte ich bisher nicht, und so überwältigend viele Treffer gibt's dafür bei Google auch
nicht. Und von den 44 Treffern geht auch nur ungefähr ein Viertel in die Richtung, viele
anderen benutzen "Handschrift" im Sinn von "Manuskript".
Also eher nein.

"Ärztehandschrift" ist da schon ergiebiger.