Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

gibt es im Norwegischen eine andere Bezeichnung als "kjæreste" für einen festen Partner, mit dem man weder zusammen wohnt noch verheiratet ist? Also das, was man im Deutschen lapidar als "mein Freund/meine Freundin" bezeichnet?

Danke

17.06.11 12:45
Å ha fast følge.
Turid er kjæresten min. Jeg har fast følge med Turid.

17.06.11 15:32, Mestermann no
Man sagt nur "kjæreste" für Freund/Freundin in Liebeszusammenhängen. Venn/venninne bezeichnet normalerweise
jemanden, mit dem man nur sozial befreundet ist.
Synonyme für "kjæreste" sind u.a. "utkårede", "elskede", "elskling", "allerkjæreste", "flamme", aber sie werden nur in
besonderen, stilisierten oder privaten Zusammenhängen benutzt.

17.06.11 15:51
Venn/venninne in bestimmter Form kann kjæreste bedeuten.
Venninnnen til Jens heter Kari, vennen til Kari heter Jens.

17.06.11 15:57
Danke, kjæreste hört sich für mich immer so ein bisschen feierlich an, weil im Deutschen Liebster eher ungewöhnlich ist im Alltagsgebrauch. Aber eigentlich ist es ja eine treffende Bezeichnung.

17.06.11 16:13
Weiblich für kjæreste ist auch " rype " ( ugs. )
Rypa til'n Jens heter Kari. ( Rype : Schneehuhn )

17.06.11 16:14, Mestermann no
Da bin ich mit 15:51 nicht einverstanden. "Venn" od. "venninne" bezeichnet normalerweise nur einen Menschen, den
man freundschaftlich kennt. Es kann den Geliebten/die Geliebte bezeichnen, vorausgesetzt dass der
Zusammenhang schon bekannt ist, oder mit Hinzufügung von "min spesielle venn" o.ä.
Als alleinstehende Aussage bedeutet "vennen til Kari heter Jens" nur, dass einer ihrer Freunde Jens heisst, denn man
kann sofort hinzufügen: "...og den andre vennen til Kari heter Petter, og enda en venn heter Hans." Insofern Kari
nicht Polygamistin ist, ist es besser so: "Kjæresten til Kari heter Jens; Hans er bare vennen hennes, og Petter er også
bare en venn."

Übrigens, in norwegischen Ohren klingt "kjæreste" nicht feierlich, weil das Wort wirklich ein Alltagswort ist.

17.06.11 20:20, Jørg li
Offenbar differenziert hier das Norwegische besser als das Deutsche. Gefällt mir, diese Unterscheidung von „venn /
venninne“ und „kjærste“.

17.06.11 21:23
Auf einer norwegischen Website fand ich Folgendes "Woran Du erkennst, dass Du nicht mit dem\der Richtigen zusammen bist: Er\Sie stellt Dich im Freundeskreis als venn\venninne vor anstatt als kjæreste.
Da fiel mir dieser ausgeprägte Unterschied zum Deutschen erstmals auf.

18.06.11 02:09, nyty de
Ich finde ja "dama" recht süß.

18.06.11 02:28
Und ich find es jedesmal wieder lustig, wenn sich der Freund meiner Gastschwester mit "Eg er typen til Hanne" vorstellt - auf Deutsch empfinde ich "Typ" eher als negativ.

18.06.11 14:36
Ich empfinde "Typ" auf Deutsch nicht direkt als negativ, aber besonders liebevoll ist es gerade nicht.