Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen,

in einem Brief steht folgender Satz, den ich nicht so ganz verstehe:

"Ting har for det meste gått i ett her i det siste, og de dagene jeg faktisk ikke har hatt noe på tapetet, så har det blitt til at jeg bare slapper av og sover."

gå i ett - ???
ha noe på tapetet - ???

Aus dem Rest des Briefes wird zwar klar, dass viel los war und einiges passiert ist, aber was bedeutet der Satz konkret? Letztlich sind es die beiden Ausdrücke oben, die mir nichts sagen. Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte.

Vielen Dank schon mal,
Anna

18.06.11 01:18, Mestermann no
Ting har gått i ett = figurativ: sehr viel zu tun gehabt zu haben. Buchstäblich: Det går så fort at sanseinntrykkene går i
ett med hverandre, ikke kan skilles fra hverandre, also unntrennbare EIndrücke.

"Ha noe på tapetet" ist ein sonderbarer Ausdruck, dessen Ursprung vermutlich daher kommt, dass das grüne Tischtuch
auf einem Verhandlungstisch, wo die Akten lagen, früher auch "tapet" genannt wurde; es heisst also: Auf der
Tagesordnung etwas zu haben, auf der Agenda.

18.06.11 01:58
Vielen Dank, Mestermann!

18.06.11 06:14
I hovedsak enig med Mestermann, men jeg tenker at "(ting) går i ett" først og fremst betyr at utføring av ens aktiviteter skjer fortløpende uten at det blir noen pauser i mellom.

Referanse til at sanseinntrykk blir sauset sammen vil gjerne bli indikert ved å se "alt gikk i ett for meg"

Akel (N)