Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
ich habe Probleme, die verschiedenen Informationen über die Steigerung bei norwegischen Adjektiven zu verstehen. Auf der Webseite http://www.riksmalsforbundet.no/Spr%C3%A5ktjenester/Grammatikk-med-nye-grammati... steht, dass Adjektive, die mehr als eine Silbe haben und mit -sk enden, allein mit mer/mest gesteigert werden. Als Beispiel ist dort djevelsk angegeben. In den Wörterbüchern http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=djevelskere&bokmaal=+&... und http://www.edd.uio.no/perl/search/search.cgi?appid=72&tabid=1106 (dort djevelsk bei 'Grunnform' eingegben und im Antwortfenster auf die Antwortzeile klicken, dann öffnet sich ein neues Fenster) wird aber djevelskere djevelskest djevelskeste angegeben. Bei Google kommen hingegen für djevelskere usw. so gut wie keine passenden Treffer. Kann das jemand das Problem auflösen? Ist die Aussage von Riksmalsforbundet lediglich eine konservative Information, die nur für Riksmal gilt? Sind die Angaben in den Wörterbüchern nur theoretische Steigerungsformen, die von den Programmen automatisch gebildet worden sind? Falls die Wörterbuchformen zulässig sind, warum benutzt sie dann niemand (Google)?

Ein vergleichbares Problem habe ich bei dem Adjektiv afghansk. Riksmalsforbundet sagt, Adjektive auf -sk, die mehr als eine Silbe haben, werden nur mit mermest gesteigert. Die Wörterbücher bringen aber die Formen afghanskere afghanskest afghanskeste und für Nynorsk afghanskare afganskast afghanskeste. Nach meiner Meinung hat af-ghansk zwei Silben und kommt allein in die Schublade mit mermest bzw. bei Nynorsk meirmest. Das Adjektiv norsk hat hingegen nur eine Silbe und kommt allein in die Schublade -ere-est-este bzw. -are-ast/-aste. Wenn ich richtig informiert bin, gibt es für Nationalitätsadjektive bei der Steigerung keine Sonderregelungen (im Gegensatz zu der Neutrumsform ohne -t bei Nationalitätsadjektiven auf -sk).
Herzliche Grüße
Cadfaell

08.07.11 10:07
Die Deutschen sagen katholischer als der Papst, aber kein einziger Norweger
würde " katolskere enn paven " sagen, sondern mer katolsk enn paven.
Afghanskere lautet auch sehr fremd. Svenskere enn svensk ist prima weil einsilbig.
Oddy

10.07.11 13:59
Die Deutschen sagen meistens "päpstlicher als der Papst"

10.07.11 14:05
Hallo Oddy, Danke für Deine Antwort.
Teilweise konnte ich die widersprüchlichen Darstellungen auflösen. In den Wörterbüchern steht bei den Steigerungsformen mit ere-est-este bzw. are-ast-aste: genererte fullformer. Das heißt für mich, dass das Computerprogramm bei der Steigerung von Adjektiven keine Unterscheidung macht zwischen der Steigerung mit einerseits ere-est-este bzw. are-ast-aste und andrerseits mer-mest bzw. meir-mest. Genau genommen sind diese Angaben in den Wörterbüchern sprachlicher Müll und nicht zuverlässig. Aber vielleicht gibt es ja auch Argumente, die für eine solche Generierung sprechen, etwa ein Tal in Nordnorwegen, dass keine Steigerungen mit mer-mest bzw. meir-mest kennt.
Herzliche Grüße
Cadfaell

10.07.11 22:24
In der alten Version von Dokpro kann man sich auch die Steigerungsformen anzeigen lassen. "katolskere" ist dabei. Glaube kaum, dass die damit schludern.