Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo. Hab von ner Freundin norwegische Fischsuppe aus der Tüte als Souvenir bekommen und würde die gerne zubereiten. Leider hab ich bei meinen Übersetzungsversuchen leichte Zweifel und bevor ich das gute Essen durch mangelndes Wissen über die Zubereitung verderbe würd ich gern euch fragen.

Auf der Verpackung steht:

RØr ut posens innhold i 6 dl vann og 1,5 dl flØte. FlØten kan erstattes med melk.
(Rühr aus Tüte Inhalt, 6 dl Wasser und 1,5 dl Sahne. Sahne kann auch durch Milch ersetzt werden.)

Kok opp under umrØring og la suppen småkoke i 10 minutter.
(Unter Umrühren 10 Minuten lang kochen)

Also wär lieb wenn ihr mir schreiben könntet obs richtig übersetzt ist oder nicht.

Schönen Gruß,

Tom

18.07.11 17:46
gutes Deutsch war das zwar nicht, aber deine Suppe wird dir gelingen - ob's schmeckt?

18.07.11 17:55
Småkoke ist köcheln, nicht kochen - also nicht auf voller Hitze anbrennen lassen. ;-)

18.07.11 19:52, Geissler de
Rør ut ... bedeutet: Verrühre den Inhalt der Tüte mit 600 ml Wasser und 150 ml Sahne.

18.07.11 20:39
Hehe..gutes deutsch oder nicht. Die jugendliche bei uns im Internat schreiben auch "falsch".
Beispiel:

ahh..Armes (Vorname) in den arm nehm und ihr ein keks geb.

Korrekt ist das wohl nicht, aber irgendwie süss. ;-)

18.07.11 21:47, Geissler de
Das ist der völlig korrekte Gebrauch des Inflektivs, auch "Erikativ" genannt (nachder
genialen Dr. Erika Fuchs). Höchstens an der Kleinschreibung könnte man etwas aussetzen.

18.07.11 21:49
Aber ein statt einen ist nicht korrekt und auch nicht von Dr. Fuchs abgesegnet.

18.07.11 21:49
Also zu meiner Verteidigung muss ich sagen, das ich die Übersetzung eher wort-wörtlich im ersten Satz geschrieben habe. Ich bin durchaus zu besserem Deutsch befähigt. ;)

Jedenfalls danke für die Übersetzungen und Korrekturen. Speziell auch an Geissler der mir die Umrechnung der Maßeinheit erspart hat und an denjenigen der mir geraten hat, das man es doch besser köcheln sollte. Ich hätts sonst aufgekocht.

Alles Gute,

Tom

18.07.11 22:24, Geissler de
Das bracht Frau Dr. Fuchs, Gott hab sie selig, auch gar nicht absegnen, das haben die Herren
Duden und Konsorten schon getan: der oder das Cakes, heißt es. Also ist "ein Keks geben"
völlig normgetreu.

19.07.11 00:08
Aufgekocht werden solls aber trotzdem - "kok opp under omröring" heisst nämlich "aufkochen unter umrühren" und dann soll das ganze "bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen".

19.07.11 10:56
@Geissler: Kann denn der Gebrauch des Inflektivs korrekt sein, ausser vielleicht in Comics?

19.07.11 13:20, Geissler de
Ich finde schon, und zwar im Bereich der schriftlichen persönlich-informellen Kommunikation,
besonders der elektronischen.
Offensichtlich besteht in diesem Bereich ja ein Bedarf nach einem Ersatz für die vielen
außersprachlichen Äußerungsformen, die uns bei einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht zur
Verfügung stehen. Sonst gäbe es ja auch keine Grinsegesichter. :-)

19.07.11 14:31, Jørg li
@Geissler
Da sieht man wieder, dass sprachl. Richtigkeit relativ ist und von der Sprachumgebung abhängt.

19.07.11 15:37, Geissler de
Da gebe ich dir völlig recht.