Direkt zum Seiteninhalt springen

Wer hilft mir bei der Übersetzung der Wörter ansatzweise und nachvollziehen.

Bsp:
"Die Bevölkerung kann die Haltung Schröders zur bevorstehenden Wahl Angelika Merkels zur Bundeskanzlerin nicht ansatzweise nachvollziehen."

11.10.05 18:28
Forslage fra mig:
Befolkningen skjønner ikke i det minste Schrøders instilling i forhold til Angelika Merkels nominering til statsminister.
Hilsen fra Claus i Kr.sand

11.10.05 19:27, Lemmi
Hallo,
" ansatzweise " und " nachvollziehen " lassen sich im Norwegischen nur ungefähr wiedergeben.
ansatzweise = eine Konstruktion mit " overhodet " oder " i det minste noe " bilden
nachvollziehen = å forstå, ,å skjønne

Ein paar Änderungsvorschläge zu Claus`Übersetzung:
" Befolkningen skjønner overhodet ikke Schröders innstilling til det forestående valg av Angela Merkel som tysk statsminister/ forbundskansler " ( Die Nominierung hat ja bereits im Vorfeld des Wahlkampfes stattgefunden , " zu " muß hier mit " som " übersetzt werden)

Nur in Klammern, ohne von Deiner Anfrage mit einer Seitenspur ablenken zu wollen: Im Gegensatz zum Deutschen verwendet man im Norwegischen oft " folk " für den soziologisch - geographischen Terminus " Bevölkerung ", der im Deutschen ja aus leicht nachvollziehbarem Grund etwas anrüchig ist. Aber auch mit dem Anfang " Tyskerne skjønner ... " würde der Satz in einem norwegischen Zeitungsaetikel durchgehen.

Lemmi

11.10.05 19:29, Lemmi
Zu früh gesendet. Der letzte Passus sollte so lauten:da im Deutschen der begriff " Volk " aus leicht nachvollziehbarem Grund etwas anrüchig ist.

Lemmi

11.10.05 19:46, Lemmi
Nachtrag:
Natürlich kann man in einem akademischen Zusammenhang das Wort " ansats " ( Lehnwort aus dem Deutschen ) verwenden.
Beispiel: " Den teoretiske ansats til... .
Ansatzweise = i sin ansats, som en ansats
In dem von Dir gegebenen Beispiel würde allerdings eine Formulierung wie " Folket skjønner ikke Schröders holding i sin ansats en gang " gnadenlos überformuliert klingen. Norwegisch ( zumal die Pressesprache )kommt da etwas schlichter daher.

Lemmi

11.10.05 22:17
Hei Lemmi,
jeg kun et spørsmål til nominering det betyr på latin: kandidat til valg, siden hun ikke er valgt er ikke hun så ikke nominert?
Jeg skjønner det ikke helt? Hilsen Claus fra Kr.sand

12.10.05 14:57
An den Fragesteller
Noch ein Nachtrag: Mir fiel ein schönes Adjektiv ein, durch das Du " ansatzweise " ersetzen kannst: antydningsvis
>> Tyskerne forstår ikke antydningsvis at...

Til Claus,
nominasjon betyr som du sier at noen blir utpekt som kandidat av sitt parti. Deretter velges han i et embedetet eller ikke.

Lemmi

12.10.05 16:45
Takk Lemmi,
at du tok deg tid til å svare på spørsmålet mitt.
Hilsen fra Claus i Kr.sand

12.10.05 19:16
Vielen Dank für Eure Kommentare!

An Lemmi vom Fragesteller

Ich glaube "antydningsvis" ist in der Bedeutung eher an das Verb gebunden und somit nur den Information sendenden zu gebrauchen.

Man kommt wohl nicht näher dran als "ikke i det minste".

Auch ein wirkliches Äkvivalent zu "nachvollziehen", was ja neben dem reinen "richtig aufassen" auch bedeutet, daß man einem Räsonnement oder Handeln eine gewisse Stimmigkeit zubilligt, scheint es nicht zu geben.

Im Beispiel- es war ja nur ein Beispiel- wollte ich schon auf Angelas bevorstehende Wahl zur Kanzlerin hinaus, nicht auf ihre Aufstellung als Spitzenkanditat.

Vielen Dank nochmal!

12.10.05 20:10
Passt forstå hier nicht vielleicht besser als skjønne?
Fuer forstå liefert das Bokmålsordbok unter anderem:
"komme overens med, sympatisere med"
Das ist doch schon sehr nah an "nachvollziehen".

12.10.05 22:13
wenn ich auch noch meinen Senf dazugeben darf: "forstå" bedeutet meiner Meinung nach eher in die Richtug "verstehen - im Sinne von auffassen" und "skjønne" eher "begreifen". Aber vielleicht mache auch nur ich einen Unterschied dieser beiden Wørter. Ich persönlich würde bei "skjønne" bleiben.

13.10.05 11:17, Lemmi
" Antydningsvis " ist ein Adverb und wird in meinerm Vorschlag auch als solches verwendet.

Hustad führt auch für " å forstå " die Überetzung " begreifen " auf. M. E. können " å skjønne " und " å forstå " synonym gebraucht werden.

Lemmi