Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen!
Für ein kleines Kunstprojekt, bei dem Zitate von Deutschland nach Norwegen per Bahn verschickt werden, benötige ich ein paar Zitate ins Norwegische übersetzt. Kann mir jemand diese Zitate übersetzen? Würde mich freuen!
---
Wandle voller Zuversicht in die Richtung deiner Träume!
---
Es gibt nichts so Steriles, so Lebloses, so überwältigend Negatives wie die Vollkommenheit.
---
Du sollst strahlen, nicht glänzen!
---
Handlungsanweisung № 37: Stop and smile at a stranger

14.08.11 22:10
Es gibt nichts so Steriles, so Lebloses, so überwältigend Negatives wie die Vollkommenheit.
= Det finnes ikke noe så sterilt, så livløst og så overveldende negativt som fullkommenheten.

Du sollst strahlen, nicht glänzen! = Du skal stråle, ikke glinse!

Handlungsanweisung № 37: Stop and smile at a stranger = Instruks nr 37: Stopp og smil til en fremmed.

Akel (N)

14.08.11 22:56
Klasse, vielen Dank für die schnelle Übersetzung! :-) Dann kann der Austausch fast losgehen. Hat noch jemand eine Übersetzung für das erste Zitat "Wandle voller Zuversicht in die Richtung deiner Träume"?

15.08.11 01:45
Ist der Imperativ "Wandle" (ein "nichtdirectionales Bewegung"), in Kombination mit "Richtung", ganz korrekt?

Akel (N)

15.08.11 07:13, Wowi
Interessante Frage, die Akel stellt. Nein, es ist nicht ganz korrekt. Wandeln ist ein zielloses Umhergehen. Das Wort gehört nicht zum alltäglichen Sprachgebrauch, es ist eher poetisch oder spaßhaft, je nach Zusammenhang.

Das Original lautet: Go confidently in the direction of your dreams (Henry David Thoreau). Das "go" ist mit "wandeln" nicht gut übersetzt.

15.08.11 08:56
Stimmt, ist mir nicht aufgefallen. Der Sprachklang ist mit "wandeln" natürlich schöner. Bei Thoreau könnte ich mir aber tatsächlich vorstellen, dass ihm der Witz an dieser Doppeldeutigkeit gefallen würde. Der Korrektheit halber, könnte man es natürlich durch "Schreite voller Zuversicht..." ersetzen. Auf Norwegisch würde ich beides nehmen ;-)

15.08.11 11:11, Geissler de
Als Übersetzer möchte ich noch einen kleinen Kommentar abgeben: Wenn Thoreau "wandeln" oder
"schreiten" gemeint hätte, dann hätte er das auch geschrieben. Er war ja nicht doof. Man
kann beim Übersetzen nicht einfach irgendein Wort nehmen, das irgendwie poetisch klingt.

Ich denke sogar, daß Thoreau überhaupt nicht an Fortbewegung auf zwei Beinen gedacht hat,
sondern an Bewegung im Allgemeinen.

15.08.11 11:18
Google findet diese Übersetzung: Gå tillitsfullt dit dine drømmer fører deg!
Und in etwas anderem Zusammenhang: Gå frimodig i retning av sine drømmer

15.08.11 11:19
sine > dine