Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

Was bedeutet "laber" bei laber bris?

Wird dieses Wort auch in anderem Zusammenhang benutzt?

19.09.11 00:42, Mestermann no
Es ist en Pseudonym in der Seemannssprache von "mild", "svak", "lav" und kommt vom Niederdeutschen "labber" =
"schlaff".

Das Wort kommt auch in anderen Zusammenhängen vor: "Stemningen var laber." "Fotballagets innsats var temmelig
laber."

19.09.11 08:02
Es ist aber ein Synonym.

19.09.11 08:38
Windstärke 4 Bf, 5,5-7,9 m/s
leichte bis mäßige Brise

19.09.11 09:38
I tillegg til de to sammenhengene som Mestermann nevner, vil vi også finne "laber" brukt i sammenhengen "å være i labert humør", og da betyr det ikke "mildt", men "lavt"/"dårlig", tilsvarende som for "stemningen".

Andre sammenhenger hvor "laber" brukes, kan jeg ikke komme på.

Akel (N)

19.09.11 10:10
laber interesse

19.09.11 12:10
Sport : Laber innsats : schwache/ " schläfrige " Leistung

19.09.11 16:40
Laber deltakelse: schwache Beteiligung (z.B. bei Wahlen)

19.09.11 19:09, Geissler de
Zwei weitere mögliche Übersetzungen: lau, flau

19.09.11 21:21
Vær obs på at "flau vind" og "laber bris" er to forskjellige, definerte vindstyrker i Norge.

Akel (N)

19.09.11 23:17, Linea de
(dazu faellt mir noch der deutsche (umgangssprachliche) Begriff "labbrig" ein, mit dem laber sicherlich verwandt ist) :)