Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
hvor kan jeg si på norsk:
Ich fahre zum See. Jeg drar til sjøen.
Sie spaziert am See. Hun går tur av sjøen.
Sie baden im See. De bader i sjøen. ?
Tusen takk, Kim

26.09.11 11:10
Sie spaziert am See: Hun går tur ved/langs sjøen.
Sonst nur Freude !
Oddy

26.09.11 11:16
Oh Danke Oddy,
Kim

26.09.11 14:45
Hei Oddy,
wäre "sjøen" nicht auch das Meer?
Ich wohne am Meer: jeg bor ved sjøen
Gruss,
Malin

26.09.11 15:39
Tatsächlich,ja!
Ich wohne am Meer : Jeg bor ved sjøen eller ved havet.
Der See ( innsjø )nur im Binnenland.
Die See oder das Meer.( Der Ozean wenn sehr gross )
Alle deutsche Worte , die auf ik enden sind weiblich, aber nich der Atlantik ( hihi )
Oddy

26.09.11 20:25
Und "das Plastik".

-ik in Atlantik ist auch nicht betont, darin liegt der Unterschied zu Mathematik etc.

26.09.11 20:34
Die Plastik und das Plastik werden gleich betont/ausgesprochen.

26.09.11 20:45
Die Plastik wäre die Skulptur (in der Kunst)

27.09.11 09:11
Und der oder das Aspik.

27.09.11 10:00
Und der Pik ( berg ) und
das Pik ( spar i kortspill ) - Pik Bube ( sparknekt )
Hihihi!
Oddy

27.09.11 10:02
Hei Oddy,
in welcher Gegend Deutschlands benutzt man denn Pik für Berg?

27.09.11 10:13
Des woisch i nedd !
Aber guck mal zum Duden hin.
Pik : Bergspitze
Beispiel : Der elftausen Fuß hohe Pik von Teneriffa, heißt ....
Oddy

27.09.11 10:14
Zusätzlich :
Kommt vom englischen peak.
Oddy

27.09.11 10:41
Redewendung:
Einen Pik auf jemanden haben.

27.09.11 11:36
Noch zusätzlich.
Die deutsche Redewendung heißt auf Norwegisch : " Å ha et horn i siden til noen."
Horn wird auch in Gebirgsnamen als Spitze/Gipfel verwendet : Romsdalshorn, Bitihorn, usw.
Språk er gøy, ikke sant ?
Oddy

28.09.11 20:03, Geissler de
Auch in den deutschsprachigen Alpen, v. a. der Schweiz, gibt es diverse "Hörner": Das
bekannteste ist wohl das Matterhorn, aber auch Allalinhorn, Almageller Horn, Breithorn,
Daubenhorn, Hohberghorn, Obergabelhorn, Portjenhorn, Rimpfischhorn, Sonnighorn, Strahlhorn,
Täschhorn, Ulrichshorn, Weißhorn, Bishorn, Wetterhörner, Zinalrothorn, ...

29.09.11 09:18
Vielleicht weil der Gipfel hornförmig ist.
Oddy

29.09.11 09:35
Apropos Matterhorn, Geissler.
Es gab ein Bergführer Ulrich Inderbinen,der Matterhorn über 1000 mal
bestiegen hatte. Er wurde sogar 104 Jahre alt ( vor etwa zehn Jahren gestorben )
Und hier a Geschichtle :
" Morgen wer'n wir, protzt ein Bergfex stolz aus Liegen
das Matterhorn zum zehnten Mal besiegen. "
Dann lautet an dem Tisch
von einem Einheimischen frisch :
" Ich hab' den Schamberg tausend mal allein bestiegen. "

Oddy