Direkt zum Seiteninhalt springen

Kurze Frage :-) zu "siden"

heisst das nun ausgesprochen siden oder schiden? Habe schon beides gehørt und weiss echt nicht mehr was
ich in vestfold benutzen soll. Dasselbe problem mit seg... "Schei"?!

Und wie sage ich:
1. Vor zwei jahren
2. Für zwei jahre
3 nächstes jahr / nächste woche werde ich...
4. Letzte woche war ich...
5. 2012 werde ich... På i om?!

07.10.11 22:28, Geissler de
In den Dialekten, in denen das R mit der Zungenspitze gesprochen wird, also u. a. überall in
Ost- und Mittelnorwegen, bildet es in Verbindung mit bestimmten nachfolgenden Konsonanten
neue Laute. So werden rt und rd zu retroflexen T- bzw. D-Lauten, rl zum "tykk l", und rs zu
sch, wie etwa in norsk --/noschk/.
Das gilt auch, wenn r und s über die Wortgrenze aufeinanderstoßen. "Siden" alleine wird
natürlich mit s gesprochen, aber in "for to år siden" (vor zwei Jahren) wird das s wegen
vorausgehendem r eben zu /sch/.

07.10.11 22:36, Geissler de
1. for to år siden
2. for to år
3. neste år / neste uke skal jeg ...
4. forrige uke var jeg ...
5. I 2012 skal jeg ...

09.10.11 09:54
Geissler: Als Norweger würde ich auf 2. I to år sagen. Beispiel: Jeg skal være i
Tyskland i to år

Anne (NO) :-)

09.10.11 10:49, Geissler de
Det har du sikkert rett i.

Da jeg leste "für zwei Jahre", tenkte jeg spontant på en kontekst som f. eks.
"Styremedlemmene velges for to år".
Er ikke "for" den riktige preposisjonen i en slik kontekst?

09.10.11 11:26, Cerebellum no
Joda, det er riktig, Geissler, men det er referert til grunnlaget for valget. Dermed kan man si: De ble valgt for to år, derfor skal de være styremedlemmer i to år.

09.10.11 12:22, Geissler de
Og derfor, det kan ikke gjentas for ofte, skal man alltid gi kontekst når man stiller
slike spørsmål