Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
hoffe, bin mit meiner Frage hier bei den Norwegisch-Spezialisten richtig und ihr könnt mir helfen...
Habe eine Silberarbeit einer alten norwegischen Firma ergatter - David-Andersen-Silver.
Auf der Schachtel steht "Ringebusölv"
In verschnörkelter Schrift.
Ich finde nirgends die deutsche Bedeutung.
Würde mich über Hilfe sehr freuen!
Herzliche Grüße, Rieke

19.11.11 19:05
Ich vermute einmal dass es sich um eine Silberfirma aus Ringebu handelt. (Google scheint mit mir einer Meinung zu
sein.)

19.11.11 19:56, Geissler de
Nicht ganz. Ringebu ist ywar der Name eines Ortes im Gudbrandstal, die Firma David Andersen
ist allerdings aus Oslo. "Ringebu" ist hier einfach der Name der Besteckserie byw. des
Musters. Ich nehme an, das Besteck hat an den Griffen ein geflochtenes Muster. Stimmt's?

20.11.11 19:51
Respekt! Tatsächlich haben die Teile eine Flechtarbeit am Griff. Also ist der Ort der Namensgeber - Ringebu. Und die Endung -sölv hat im Norwegischen auch eine bestimmte Bedeutung?

20.11.11 20:08
Ja, sølv ist einfach "Silber".

20.11.11 21:43
Habe mich über die schnelle Hilfe sehr gefreut. Danke!