Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen,

als Ersatz für den so gar nicht vorhandenen Winter habe ich in den letzten Tagen oft "Vi tenner våre lykter" gehört (in der Version von Katzenjammer), und obwohl ich mehr oder weniger alles verstehe, bleiben ein paar Fragen. Jetzt hoffe ich, dass ich hier die Antworten finde. :-)

Først så trakk vi kjelken opp, på en diger bakketopp,
så suste vi av sted langt ut på jordet.
og så bar det opp igjen, snart var vi på topp igjen
så lo vi mens vi akte små og store.

1. "langt ut på jordet" - da bin ich unsicher. Das "langt ute på jordet", das man hier im Forum findet, scheint mir jedenfalls gar nicht zu passen.

2. "og så bar det opp igjen" - irgendwie fehlt mir hier ein Substantiv, wenn ich mal ausschließe, dass es "det" ist, weil ich da auch keinen Sinn reingelesen bekomme.

Vinterdagen tar farvel, vi må hjem nå er det kveld,
vi ser på himmelen at det lir og lakker.

3. "at det lir og lakker" - ich habe "det lakker og lir til jul" gefunden (es weihnachtet allmählich), ist das hiermit gemeint? Und wenn ja, ist die Reihenfolge der Verben egal und wird das "til jul" häufiger weggelassen?

Danke schon mal und vorweihnachtliche Grüße!
Svenja

07.12.11 14:13, Mestermann no
1. "langt ute på jordet" ist ganz konkret gemeint: Der Schlitten fuhr vom Hügel und weit hinaus auf das Feld.
2. "og så bar det opp igjen" = 'und dann ging es wieder herauf', also, wieder rannten wir auf den Hügel herauf, bald
waren wir oben.
3. "Det lakker og lir" ist die gewöhnliche Reihenfolge, hier wahrscheinlich eines Reimes wegen invertiert . "Det lakker og
lir" kann in verschiedenen Zusammenhängen verwendet werden: Det lakker og lir mot høst. Det lakker og lir mot kveld.
Man kann es auch ohne Objekt verwenden, wie hier. Gemeint ist: Es wird allmahlich spät.

07.12.11 14:27
Vielen Dank, Mestermann! Bin ich wieder schlauer geworden. :-)