Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo :)

weiss einer von euch wie man Quereinsteiger (beruflich) übersetzen kann? Habe schon im Forum
geschaut, aber der Eintrag scheint falsch zu sein, zumindest gibt es keinen Eintrag dazu auf
google.

Vielen Dank, Sophie

11.01.12 15:28
Hallo Sophie,

Ich besuche gerade in Norwegen einen Sprachkurs. So hatte ich neulich länger mit meiner Lehrerin über den Begriff diskutiert. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass es das Wort im Norwegischen nicht gibt, weil in Norwegen durchaus mehrere Berufswechsel im Arbeitsleben völlig normal sind. Die Norweger nennen das "livslang læring". Während wir im Deutschen darunter ja die weitere Qualifizierung im eigenen Beruf verstehen.
Ich hoffe, das hilft.
Gruß
Elfie

11.01.12 16:05
11.01.12 17:10
Hei 16:05

versuch mal tverrbegynner zu googlen. Kommt nichts dabei raus - man kommt nur wieder hier
raus. Demnach glaube ich, dass dieser Begriff nicht in Gebrauch ist.

11.01.12 17:53
Hei!

Wie wäre es mit tverrfaglig nybegynner ?

11.01.12 20:18
Es gibt eine Reihe phantasivoller Uebersetzungsversuche, doch den Begriff gibt es im Norwegischen nicht, weil es diesen Vorgang gar nicht gibt. Wer in Norwegen in einen neuen Beruf einsteigt, der macht das eben. Das ist voellig normal und geradeaus, auf keinen Fall quer.

11.01.12 22:50, Mestermann no
Es ist richtig, dass es das Wort im Norwegischen nicht gibt. Bei PONS findet man diesen Eintrag:
Que̱r·ein·stei·ger jmd., der aus einem Fach erfolgreich in ein anderes überwechselt
Obwohl er Quereinsteiger ist, ist er in seinem Beruf sehr erfolgreich. Als Kunsthistoriker in der Elektrotechnik? Na ja,
als Quereinsteiger wurde er anfangs nicht von allen akzeptiert.

Die zwei Beispiele könnte man vielleicht etwa so übersetzen:
Selv om han har en helt annen yrkesbakgrunn/faglig bakgrunn, gjør han det bra i sitt (nye) yrke.
Som kunsthistoriker i elektroteknikk? Nåja, til å ha kommet fra et helt annet yrke, ble han vel til å begynne med ikke
helt akseptert av alle.