Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo liebe Heinzelnisses.

Im Grunde habe ich verstanden worum es in diesem drolligen http://trikken.no/asp/Hoved.asp?SideID=4&Nivaa3Id=88&Prioritet=9&Om... Werbespot der Oslotrikken geht. Leider spricht die Dame in einem derart rasanten Tempo, so dass ich kaum etwas verstehe.
Ist dieses Sprechtempo normal bei Euch in Oslo?

Bis auf "...wie kann man mit einem kleinen Auto so viel Platz beanspruchen..." und ein paar Sprachfetzen im Verlauf des Spots, kann ich der Dame nicht folgen (und dabei mache ich so ein Gesicht wie der arme Alexander).

Möchte mich jemand von meiner Wissenslücke erlösen? Was sagt die Dame genau?

Tusen takk i forveien
Gerd

PS Ich revanchiere mich auch gerne bei Vergleichbarem aus D, A, CH und NL sowie in den gängigsten Dialekten ;-)

11.01.12 19:29, Geissler de
Falls ich heute Abend etwas Muße habe, kann ich mich ja mal dranmachen. Nur soviel vorab:
Die Dame (und das ist sicher ein kleiner Seitenhieb aus Oslo) kommt aus Bergen. So spricht
man in Oslo gar nicht.

11.01.12 21:04, Mestermann no
Wie Geissler schreibt - das ist Dialekt aus den feineren Gegenden in Bergen, wo man sowieso schnell und vielleicht
etwas undeutlich spricht, und die hochbürgerliche Dame, die im Werbespot in ihrem Handy spricht, spricht noch
etwas schneller.

In etwas normalisierter, schriftlicher Fassung, vielleicht wird es Dir jetzt verständlicher:

(In der Tiefgarage): Jeg tenkte på denne bursdagen til Alexander, altså jeg tror nesten vi må utsette den et par
måneder, for jeg holder på og parkere altså…. Å ha så liten bil og ta så mye plass!

(Draussen): Jeg har jo lyst til at det skal bli ordentlig, ikke sant, jeg har jo bestilt ponni og alt det der – kom,
Alexander!
Jeg er jo absolutt ikke interessert i å ha noen sånn østeuropeisk vaskehjelp, nei, for jeg stoler jo ikke på dem i det
hele tatt.

(Flüstert beim Bettler): Gud!

(Beim PEACE-Stand): Fjols!

(Bei der Heilsarmee): Men Alexander! Hva er det du holder på med!? Du må jo ikke tenke å gi til noen når du
ikke får noe tilbake!
Du vet det er veldig viktig å tenke på seg selv her i livet, vet du, det har meg og far alltid gjort. For hvis du skal
kaste bort tiden din på å være snill med alle disse menneskene som synes synd på seg selv, ja ja ja, vet du, da da da
kan du ende opp sånn som han der der!

Det er ikke alle uniformer som er like kule!

11.01.12 22:41, trollfjord fr
Hei Mestermann (Geissler) og takk for sist.

Ich danke recht herzlich für die entschleunigte und lesbare Fassung.

Was mich nur wundert ist, dass ich im letzten Sommer die Bergenser eigentlich recht gut verstanden hatte. Aber sie nahmen wohl auf einen Touristen wie mich etwas Rücksicht ;-)

Ich muss noch viel viel lernen ...

Tusen takk

12.01.12 08:21, trollfjord fr
Hei Mestermann og Geissler.

Ich glaube Euch ja dass mit der Bergenserin. Nur, wenn die Dame aus Bergen kommen sollte, warum sagt sie Jeg (Jai) und meg (mai) und nicht Eg bzw. meg wie die übrigen Leute aus dem Westen?
Hebt sich das "hochbürgerliche" Bergens so sehr vom Westlandsdialekt ab?

Erstaunte Grüße
Gerd

12.01.12 14:11, Geissler de
Das liegt daran, da+ die Dame eben (wie Mestermann anmerkt) aus den besseren Schichten kommt
und penbergensk spricht.
http://no.wikipedia.org/wiki/Bergensk#Penbergensk

14.01.12 15:43
Bergen er - som kjent - Norges eneste by!