Direkt zum Seiteninhalt springen

Finnes det egentlig en lignende betegning som "Zickenalarm" på Norsk?
Det vil si: Når to eller flere kvinner krangler med hverandre eller en enkelt kvinne krangler mot menn. I alle fall kommer menn seg da helst av garde.
Hilsen habo
(natürlich ohne jeden Bezug zu irgendwelchen threads)

02.02.12 10:34
Hei habo,

auch wenn Du "ohne jeden Bezug zu irgendwelchen Threads" fragst, weiß der geneigte und mit einem Mindestmaß
an Intelligenz gesegnete Leser doch, was bzw. wer gemeint ist. Ich wollte hier bestimmt keinen Zickenkrieg vom Zaun
brechen; für so etwas sind mir meine Zeit und meine Nerven üblicherweise viel zu schade. Aber manchmal gehört auf
einen groben Klotz einfach ein grober Keil.

Im übrigen interessiert es mich auch, welche Wörter die Norweger für "Zicke", "Zickenalarm", "Zickenterror" oder
"Zickenkrieg" haben oder ob es so etwas in Norwegen vielleicht gar nicht gibt? :-)

Herzliche Grüße

B. B.-S.

02.02.12 15:20, habo de
Gibtes wirklich keinen "Zickenalarm" in Norwegen, auch keine Zicken?
Zicke - eigentlich eine weibliche Ziege

als moderates Schimpfwort:
Frau, die entweder streitlustig, unfreundlich abweisend, intrigierend oder alles zusammen ist. (Bin nicht sicher, ob meine Definition allgemeingültig ist, lässt sich vielleicht noch erweitern.)

Norwegisch "kjerring" passt da wohl nicht ganz, oder?

02.02.12 15:41, habo de
Habe gerade den Thread vom 20.02.2010 gefunden, unter anderem auch zum Thema "Zicke". Sehr unterhaltsam, man trifft da auch auf alte Bekannte. Es scheint jedoch tatsächlich keine griffige Übersetzung der deutschen "Zicke" zu geben.

So was wie "Zickenalarm", wo ein Mann schleunigst das Weite sucht, auch nicht????

02.02.12 16:43
Danke habo für den Hinweis! Zum Glück war ich im Februar 2010 noch nicht im Forum unterwegs, sonst hätte ich zu diesem Thema wahrscheinlich auch wieder nicht meine Klappe halten können.

Deine Definition des Wortes "Zicke" liest sich nach meiner Meinung ganz gut, obwohl ich mich mit deutschen Zicken nicht so auskenne, weil ich im Zweifelsfall lieber das englische Wort "bitch" benutze, wobei ich bestimmt nicht die Hündin meine. (Wenn schon, denn schon!)

Aber Du hast recht: Das von Lemmi für "Zicke" vorgeschlagene "megge" trifft die Sache wohl nicht so ganz. Und bei Mestermanns Vorschlag "jenteslagsmål" für "Zickenkrieg" habe ich ebenfalls meine Zweifel.

Vielleicht finden die "tonangebenden Herren" (:-)) ja doch noch weitere Vorschläge?

Herzliche Grüße

Birgit

PS: "Å komme seg av garde" bedeutet also tatsächlich "sich vom Hof/Acker machen", ja?
Interessant, und wieder was gelernt!

02.02.12 23:17
Ich glaube megge passt am besten.
Und wenn sie auch streitlustig oder intrigierend ist, würde vrangvoren megge passen.

03.02.12 11:29
Bitch wird auch auf Norwegisch immer öfter verwendet.

03.02.12 11:46, calarsen no
-> "Frau, die entweder streitlustig, unfreundlich abweisend, intrigierend oder alles
zusammen ist. (Bin nicht sicher, ob meine Definition allgemeingültig ist, lässt sich
vielleicht noch erweitern.)"

"megge" ist gut. Sonst gibt's ja auch kjeftesmelle, hespetre, hurpe, rivjern, heks und
troll(kjerring)

03.02.12 13:34, habo de
Danke für eure Antworten, auch für die grosse Auswahl an Alternativen von calarsen.
So einen Begriff wie z.B "megge-alarm"="Zickenarlarm", d.h. Streit oder gereizte Stimmung, die von der megge/Zicke ausgeht und die alle Männer im Umkreis flüchten lässt, ist aber im Norwegischen scheinbar nicht geläufig?

03.02.12 15:41
Vikingblod - Norwegische Männer halten mehr aus!

03.02.12 17:42
Träum' schön weiter...

04.02.12 00:18
Hurpe ist ja noch besser als megge. Hurpe = bitch. Bitch ist aber Englisch und das verschleiert nur. Meggealarm oder so etwas gibt es nicht.